Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Aktuelle News mit dem Tag Teldafax

Erst Teldafax, dann Flexstrom – zwei große Stromanbieter meldeten in den letzten drei Jahren Insolvenz an und brachten tausende Kunden um per Vorkasse gezahltes Geld. Doch solche „schwarzen Schafe“ im Stromgeschäft sollten Stromverbraucher nicht d... weiterlesen
Die Pleite des Stromanbieters TelDaFax könnte für den Fußballclub Bayer Leverkusen ein teures Nachspiel haben. Der Insolvenzverwalter fordert von dem Bundesligist 16 Millionen Euro. Der Streit um Sponsorengelder, die Bayer Leverkusen zwischen 2007... weiterlesen
Ein Jahr ist es mittlerweile her, dass TelDaFax Insolvenz angemeldet hat. Für viele ehemalige Kunden des Stromanbieters ist das Kapitel jedoch nach wie vor nicht abgeschlossen, denn sie erhalten immer noch Post von verschiedenen Inkasso-Unternehme... weiterlesen
Gut ein Jahr nach Beantragung eines Insolvenzverfahrens der Strom- und Gasanbieter Teldafax ordnete nun die Bonner Staatsanwaltschaft Durchsuchungen beim ehemaligen Vorstand Michael Josten an, unter anderem wegen des Vorwurfes der Insolvenzverschl... weiterlesen
Sportlich geht es bei Bayer Leverkusen gerade bergauf: Mit dem 2:0 Sieg gegen Bayern München sichert sich die Werkself den fünften Tabellenplatz und kann sich vor dem heutigen Spitzenspiel beim FC Barcelona sogar wieder Hoffnungen machen, nächstes... weiterlesen
Eine Pleite des Stromanbieters ist für die Kunden des insolventen Unternehmens alles andere als erfreulich. Zwar müssen sich Verbraucher keine Sorgen darüber machen, dass kein Strom mehr kommt, denn dies ist durch die gesetzlich vorgeschriebene Er... weiterlesen
Auch ein Jahr nach der verheerenden Pleite des Strom- und Gasanbieters Teldafax könnte diese noch Folgen für einige Stromkunden haben. Demnach dürfen die Netzbetreiber laut Bundesnetzagentur ihre durch die Insolvenz erlittenen Verluste auf die Kun... weiterlesen
Der Insolvenzverwalter des insolventen Stromanbieters TelDaFax nimmt bis zum 31.01.2012 Forderungen an den ehemaligen Stromversorger entgegen. Bis zum Ablauf der Frist müssen Gas- und Stromverbraucher, die noch Forderungen an TelDaFax offen haben,... weiterlesen
Nur 25 Prozent der deutschen Stromverbraucher sind mit ihrem derzeitigen Stromanbieter vollkommen zufrieden. Dies ergab eine repräsentative Umfrage der Unternehmensberatung Putz & Partner, die im Januar 2012 1.000 Stromverbraucher befragte. Dennoc... weiterlesen
Obwohl der Energieversorger TelDaFax schon seit Monaten insolvent ist bekommen frühere Kunden weiterhin Post mit teilweise unklaren Zahlungsaufforderungen. Viele dieser ehemaligen Stromkunden des bankrotten Energieunternehmens sind um ihre Vorausz... weiterlesen
In den vergangenen Jahren waren vor allem die Tarife mit Vorauskasse bei den Stromkunden besonders beliebt, da diese mit wirklich niedrigen Preisen lockten. Seit der Insolvenz des Energieanbieters Teldafax hat sich dieses Bild mittlerweile erhebli... weiterlesen
Obwohl Teldafax pleite ist, werden ehemalige Kunden weiterhin zur Kasse geben. Der Insolvenzverwalter des früheren Stromanbieters, der im Juni 2011 Insolvenz anmelden musste, treibt derzeit offene Rechnungen ein, welche geschädigte Kunden in ander... weiterlesen
Das Thema Teldafax hatten die meisten ehemaligen Kunden schon zu den Akten gelegt. Allerdings werden sie aktuell von der Vergangenheit eingeholt, denn viele Verbraucher werden plötzlich mit Nachforderungen des insolventen Unternehmens konfrontiert... weiterlesen
Mit einer bescheidenen Beteiligung von gerade 100 Gläubigern wurde in dieser Woche die erste Gläubigerversammlung im Teldafax-Insolvenzverfahren in Köln veranstaltet. Insolvenzverwalter Biner Bähr informierte über den aktuellen Stand im Verfahren ... weiterlesen
An diesem Donnerstag richtet sich der Fokus des Interesses nach Köln, wo man zur Gläubiger-Versammlung des insolventen Billigstromanbieters Teldafax geladen hat. Viele Gläubiger hoffen auf eine Aufklärung durch den  Insolvenzverwalter Biner Bähr, ... weiterlesen
Am zurückliegenden Wochenende vermeldeten übereinstimmende Presseberichte, dass durchaus die Möglichkeit existiert, dass Teldafax im Rahmen von Stromsteuer-Rückzahlungen 100 Millionen Euro erhalten könnte. Allerdings ist dafür zwingend erforderlic... weiterlesen
In diesem Jahr hatte der Energieversorger Teldafax mit seiner Insolvenz für jede Menge Schlagzeilen und am Ende verärgerte Kunden gesorgt. Einer Studie zufolge muss man mit weiteren Pleiten von Stromanbietern rechnen, weil gerade Discount-Anbieter... weiterlesen
Teldafax-Kunden und Gläubiger muss die heutige Nachricht wie blanker Hohn vorkommen, denn wie heute in den Medien berichtet wird, sollen die Behörden bereits 2009 von den finanziellen Problemen des Energieanbieters gewusst haben. Allerdings wollte... weiterlesen
Mit der Zahlungsunfähigkeit von dem Gasanbieter TelDaFax wurde das mit etwa 700.000 Gläubigern in Deutschland bisher zahlenmäßig umfangreichste Insolvenzverfahren in Gang gesetzt. Nicht zuletzt aufgrund der hohen Gläubigerzahl ist mit einem baldig... weiterlesen
In der vergangenen Woche wurde bekannt, dass es sich beim Insolvenzverfahren von Teldafax um eines der größten in Deutschland handelt. Rund 700.000 Gläubiger, vor allem Stromkunden und Lieferanten, hoffen auf mögliche Zahlungen aus dem Insolvenzve... weiterlesen
Erneut sorgt der Energieanbieter TelDaFax für negative Schlagzeilen. Wie das Amtsgericht Bonn mitteilte, handelt es sich um das bundesweit größte Insolvenzverfahren, wo rund 700.000 Gläubiger noch Forderungen an das Unternehmen stellen. Die Ple... weiterlesen
Womöglich könnte es bald eine Zukunft für den insolventen Strom- und Gasanbieter TelDaFax geben. Derzeit soll der Insolvenzverwalter Dr. Biner Bähr Gespräche mit möglichen Investoren führen, die den Geschäftsbetrieb übernehmen und auf eine solide ... weiterlesen
Die Bergische Energie- und Wasser-GmbH (BEW) gerät aufgrund möglicher Irreführung von Teldafax-Kunden unter Druck. Diese Ansicht vertritt zumindest die Verbraucherzentrale NRW, die deshalb kartellrechtliche Maßnahmen beim Wirtschaftsministerium vo... weiterlesen
Nach der Insolvenz des Strom- und Gasanbieters Teldafax sind noch immer viele Kunden ratlos. Für viele stellt sich aktuell die Frage, ob man nicht hätte rechtzeitig von der Bundesnetzagentur gewarnt werden müssen? Diese Frage wird heute Abend auch... weiterlesen
Vor knapp einer Woche hat Yello Strom mit einer kreativen Werbekampagne auf sich aufmerksam gemacht. Auf einem Plakat wurde den Kunden des insolventen Strom- und Gasanbieters TelDaFax die Rettung versprochen, was nun aber vom Hamburger Landgericht... weiterlesen
Die Konkurrenz schläft nicht. Diese bittere Erfahrung muss derzeit der insolvente Strom- und Gasanbieter TelDaFax machen. Mit einer wirklich innovativen Werbekampagne von Yello Strom möchte man die Kunden der Konkurrenz "retten" und lockt mit eine... weiterlesen
Trotz der Insolvenz möchte der Strom- und Gasanbieter Teldafax seine Kunden weiterhin beliefern. Wichtig in diesem Zusammenhang ist, dass kein Sonderkündigungsrecht entsteht, aber bei einem Rückfall an den Grundversorger Ansprüche gegenüber Teldaf... weiterlesen
Am gestrigen Dienstag hat der Strom- und Gasanbieter Teldafax Insolvenz beim Amtsgericht Bonn angemeldet und damit eine Zeit der Ungewissheit beendet. Für die rund 600.000 Kunden des Unternehmens hat das Amtsgericht Bonn eine Hotline eingerichtet,... weiterlesen
Was lange Zeit im Raum stand, ist seit heute Gewissheit. Der finanziell angeschlagene Strom- und Gasanbieter Teldafax hat einen Insolvenzantrag beim Amtsgericht Bonn gestellt. Davon betroffen sind die Teldafax Holding AG, die Teldafax Energy GmbH ... weiterlesen
Beim zuletzt oft in den Schlagzeilen stehenden Energieanbieter TelDaFax hat es jetzt einen personellen Wechsel auf der Position des Vorstandschefs gegeben. Hans-Gerd Höptner gibt nach nur zweieinhalb Monaten nach seinem Amtsantritt den Vorstandsvo... weiterlesen