Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Aktuelle News

Immer mehr Energieversorger erhöhen nach wie vor die Preise, vor wenigen Tagen hat das Unternehmen EWE angekündigt, den Gaspreis ab dem 1. Juli um 30 Prozent anzuheben. Auch andere Strom- und Gas sind momentan sehr teuer. Weitere und zukünftige An... weiterlesen
Schon seit Monaten steigen die Strompreise, ein Ende der Preisspirale ist nicht in Sicht. Wer aktuell einen neuen Stromvertrag abschließt, muss im Vergleich zum Vorjahr mit Preisaufschlägen von knapp 20 Prozent rechnen. Bei Gasverträgen sind die P... weiterlesen
Aktuell explodieren die Strompreise - und so kommt es, dass schon relativ kleine Maßnahmen richtig wertvoll werden. Denn laut dem Vergleichsportal Check24 kommen durchschnittlich 36 Prozent höhere Stromkosten pro Haushalt auf die Verbraucher zu. D... weiterlesen
Seit Monaten steht der gesamte Energiemarkt unter Druck. Nachdem es noch im letzten Jahr zu Insolvenzen von Strom- und Gasanbietern gekommen war, steht nun das Aus für Gasheizungen durch Ukraine-Krieg im Fokus. Während noch vor garnicht langer Zei... weiterlesen
Verbraucher müssen sich darauf einstellen, dass das Leben deutlich teurer wird. Die Inflation war schon vor dem Ausbruch des Kriegs hoch, der Ukraine-Krieg treibt die Preise weiter. Da die Energiepreise sich auf die Herstellung von fast allen ande... weiterlesen
In den letzten Monaten gab es viele Turbulenzen auf dem Strommarkt. In der Folge wurden vor allem Kunden der sogenannten Billigstromlieferanten mit Kündigungen konfrontiert. Wer wiederum von seinem ursprünglich gewählten Energieversorger nicht meh... weiterlesen
In Sachen Gas hören und lesen die Verbraucher in letzter Zeit wenig Gutes - erhöhte Abschläge, hohe Nachzahlungen und sogar Anbieter, die dem Kunden von heute auf morgen kündigen. Nach wie vor lohnt es sich, den Gasanbieter zu wechseln. Es lohnt s... weiterlesen
Die letzten Monate waren turbulent für die Verbraucher. Explodierende Gaspreise, insolvente Energieversorger und starke Inflation - all das beunruhigt die Menschen. Nun will die Bundesregierung mit einer Gesetzesreform zumindest kurzfristigen Künd... weiterlesen
Angesichts hoher Energiepreise werden die Forderungen nach einer Abschaffung der EEG-Umlage lauter. Etwa der Städte- und Gemeindebund fordert „dringend“ Entlastung und ist damit nicht alleine, auch aus der Wirtschaft kommen solche Forderungen. Hin... weiterlesen
Auf dem europäischen Gasmarkt ist Krisenstimmung angesagt - die Preise explodieren, die Verbraucher haben das Nachsehen. Die gestiegenen Energiepreise verunsichern. Hohe Preise und knappe Speicher bestätigen aktuell diese Verunsicherung, zumal man... weiterlesen
Auf dem deutschen Strommarkt tut sich einiges, auch das Thema dynamischen Stromtarife könnte noch spannend werden. Die Einführung dynamischer Stromtarife in diesem Jahr wird noch von den meisten Lieferanten als bloße gesetzliche Pflichtaufgabe ges... weiterlesen
Schlagzeilen, dass Energieversorger plötzlich aufgeben und deren Kunden in die Grundversorgung gehen müssen, schrecken auf. Doch tatsächlich haben in der Gaskrise manche Energieversorger aufgegeben. So zum Beispiel der Gasanbieter Gas.de, zu dem a... weiterlesen
An die 42 Prozent des in Deutschland verbrauchten Stroms stammte im Jahr 2021 aus den sogenannten erneuerbaren Energien. Das zeigen vorläufige Berechnungen des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) und des B... weiterlesen
In Sachen Strom sind leider keine Erleichterungen für den Verbraucher zu erwarten. Die Preisexperten des Vergleichsportal Verivox rechnen im kommenden Jahr sogar mit 426 Euro plus für einen Standardhaushalt, allerdings bezogen auf die Strom- und G... weiterlesen
Deutschlands Energiepreise steigen weiter. Schon der Blick auf die Anzeigetafel an der Tankstelle lässt keinen Zweifel zu: Energie kostet viel Geld. Immer mehr Verbraucher bekommen die stark gestiegenen Preise auf den Weltenergiemärkten zu spüren.... weiterlesen
So lohnt der Wechsel Die Preise für Energie kennen derzeit nur eine Richtung: nach oben. Die Fahrt zur Tankstelle sorgt für größere Bauchschmerzen und auch der Gedanke an den kommenden Winter ist mit dem Thema Geld verbunden. Denn nicht nur Ben... weiterlesen
Der 30. November ist der jährliche Stichtag für den Kfz-Versicherungswechsel Wer Auto fährt, der kennt auch den Stichtag 30. November: Denn viele Kfz-Versicherungen sind zu diesem Datum kündbar. Anders formuliert: Ein Wechsel der Autoversicheru... weiterlesen
Im kommenden Jahr soll die EEG-Umlage deutlich sinken. Ab 2022 ist eine neue Bepreisung geplant. In Anbetracht exorbitant steigender Energiekosten ist dies endlich einmal eine Nachricht, nach der sich Verbraucher, aber auch Industrie und Wirtschaf... weiterlesen
Die Heizperiode steht vor der Tür, und die Energiepreise steigen weiter. Seit Monaten werden Gas und Strom in ganz Europa teurer. Im Durchschnitt sind die Preise europaweit um rund 250 Prozent nach oben geklettert. Die Unterschiede zwischen dem ve... weiterlesen
Das Jahr 2021 wird als Wahljahr in die Geschichtsbücher gehen. Es ist aber auch das Jahr der steigenden Energiepreise. Regelmäßig ist in der Presse zu lesen, dass die Preise steigen und steigen und leider ist dies auch so. Für Verbraucher, aber au... weiterlesen
Die Suche nach dem richtigen Energieträger beschäftigt immer mehr Menschen. Kein Wunder, die Preise für Strom sind ein Dauerbrenner, sie steigen seit Monaten. Umso spannender ist es daher, sich mit möglichen Alternativen und generell dem großen Th... weiterlesen
Gas und Strom werden seit Jahren stets teurer, doch leider ändert sich der Trend weiterhin nicht: Auch in den nächsten Monaten gehen Fachleute davon aus, dass die Energiekosten weiter tendenziell steigen. Doch Verbraucher sind Preissteigerungen ni... weiterlesen
Sowohl der Energieverbrauch als auch die Strompreise in Deutschland steigen und steigen. Dies betrifft vor allem die privaten Haushalte, dennoch sind auch Unternehmen betroffen. So berichtet das Statistische Bundesamt, dass sich der Aufwärtstrend ... weiterlesen
Die EEG-Umlage finanziert die Förderung von Ökostrom-Anlagen in Deutschland und sie ist seit Tagen in der öffentlichen Diskussion. Denn diese Umlage steigt und steigt, sie ist dabei durchaus ein großer Anteil der Stromrechnung geworden. Diese best... weiterlesen
Der Weg in eine umweltfreundliche Energieversorgung ist paradoxerweise damit verbunden, dass der Stromverbrauch steigt. Denn ob E-Auto, Wärmepumpe oder gar die Herstellung von grünem Wasserstoff, alle diese Idee verursachen einen erheblichen Energ... weiterlesen
Während Deutschland bei den Preisen für Haushaltsstrom aktuell zu den Spitzenreiter in Europa zählt, sieht das beiden Gaspreisen anders aus. Denn hier zahlen Verbraucher für Gas zum Heizen und Kochen etwas weniger als im europäischen Durchschnitt.... weiterlesen
Seit Monaten steigen die Öl- und Gaspreise und zwar auch, weil zugunsten des Klimaschutz ein CO2-Preis auf Öl und Gas beschlossen wurde. Nach Angaben des Handelsblatt könnten für Mieter nun bis zu 300 Euro Mehrkosten entstehen. Denn nachdem die Po... weiterlesen
In diesem Jahr gab es einige kalte Monate mehr als in den letzten Jahren. Vor allem der April 2021 war kalt, die Temperaturen so niedrig wie in den letzten 40 Jahren nicht. Auch viel Frost herrschte vor. Dementsprechend mussten die Verbraucher tei... weiterlesen
Strompreise für private Haushalte stagnieren auf hohem Niveau Wer in Deutschland lebt, muss weiterhin verhältnismäßig tief in die Tasche greifen, um den eigenen Haushaltsstrom zu bezahlen. Experten rechnen sogar mit weiteren Preissteigerungen. ... weiterlesen
Wechsel zu günstigen Anbieter lohnt sich weiter Deutsche Stromkunden zahlen inzwischen die höchsten Strompreise in Europa. Die Bundesnetzagentur nennt 2020 in ihrem Monitoringbericht einen durchschnittlichen Strompreis von gut 32 Cent pro Kilow... weiterlesen