Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

TelDaFax: Vorstandschef Hans-Gerd Höptner scheidet aus dem Amt

Kategorie: Gas

Beim zuletzt oft in den Schlagzeilen stehenden Energieanbieter TelDaFax hat es jetzt einen personellen Wechsel auf der Position des Vorstandschefs gegeben. Hans-Gerd Höptner gibt nach nur zweieinhalb Monaten nach seinem Amtsantritt den Vorstandsvorsitz an Gernot Koch ab. TelDaFax: Immer mehr Netzbetreiber verbieten die Gasversorgung Die derzeitige mediale Wahrnehmung des Energieanbieters TelDaFax ist alles andere als positiv. Fast im Wochenrhythmus sorgen Kündigungen von Stromdurchleitungsverträgen bei anderen Anbietern für Verärgerung bei den Kunden von TelDaFax, die dadurch in die zum Teil erheblich teurere Grundversorgung zurückfallen. Da sie zudem Vorauszahlungen geleistet haben, bestehen die Kunden auf eine Rückzahlung der Beträge.

TelDaFax: Vorstandschef Hans-Gerd Höptner scheidet aus dem Amt

Angesichts dieser Umstände steht das Unternehmen vor einer Mammutaufgabe, die aber nach eigenen Angaben positiv angegangen wurde. In einer Presseerklärung von TelDaFax heißt es, dass man die ersten Hürden genommen hat. Erheblichen Anteil daran hat der bisherige Vorstandschef Hans-Gerd Höptner, der aber ab sofort sein Amt zur Verfügung stellt. Rund zweieinhalb Monate nach seinem Amtsantritt wird Gernot Koch den Vorstandsvorsitz von TelDaFax übernehmen und dieser sieht das Unternehmen für die Zukunft gerüstet. "In den kommenden Wochen werde man vor allem durch Taten überzeugen und so wieder zu einem normalen Geschäftsalltag zurückkehren" erklärt Koch in der Pressemeldung das Vorhaben von TelDaFax. Tausende Kunden des Unternehmens würde eine schnelle Umsetzung begrüßen. Bild: Numbers 7/52 von JanetR3, bearbeitet von Tarifo.de CC-BY 2.0.
Tags: TelDaFax