Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Aktuelle News mit dem Tag Grundversorgung

Seit 2002 haben sich die Stromkosten für Verbraucher fast verdoppelt. Dennoch ist ein Ende des Strompreis-Anstiegs bislang nicht in Sicht, im Gegenteil. Zum Jahreswechsel haben erneut zahlreiche Stromanbieter Strompreis-Erhöhungen angekündigt. Die... weiterlesen
Verbraucher können zwischen immer mehr Stromanbietern wählen. Mittlerweile stehen ihnen im Schnitt 152 Versorger zur Wahl. Oft nutzen Stromkunden die große Auswahl an potentiellen Stromversorgern aber nicht aus und verbleiben in der vergleichsweis... weiterlesen
Stromverbraucher in Deutschland sind laut einer aktuellen Umfrage des Marktforschungsinstituts YouGov in diesem Jahr in geringerem Maße dazu bereit, ihren Stromanbieter zu wechseln. Nur noch etwas mehr als ein Drittel der Verbraucher plant demnach... weiterlesen
Ganze 14 Jahre lang mussten Verbraucher jährliche Strompreis-Erhöhungen hinnehmen, nun können sie erstmals wieder von niedrigeren Stromrechnungen profitieren. In den ersten sechs Monaten dieses Jahres sind die Strompreise je nach Anbieter um durch... weiterlesen
Seit der Strommarktliberalisierung im Jahr 1998 können Verbraucher ihren Stromversorger frei wählen. Seitdem ist der Markt rasant gewachsen – mittlerweile können sich Kunden zwischen bundesweit mehr als 1.000 Stromanbietern entscheiden. Dass das E... weiterlesen
Rund 29 Cent pro Kilowattstunde mussten Verbraucher im Jahr 2014 durchschnittlich für ihren Strom zahlen – der EU-Durchschnitt liegt mit rund 21 Cent pro Kilowattstunde weit darunter. Doch Stromkunden können selbst aktiv werden und ihre Stromrechn... weiterlesen
Die Stromkosten sind in den vergangenen Jahren stark angestiegen und belasten die Haushaltskassen vieler Verbraucher zunehmend. Oft kann ein Stromanbieter-Wechsel helfen, Kosten einzusparen. Zwischen mehr als 1.000 verschiedenen Stromversorgern kö... weiterlesen
Die Zahl der Berliner, die sich im vergangenen Jahr für einen Wechsel des Stromversorgers entschieden haben, ist im Vergleich zum Vorjahr weiter angestiegen. Zugleich ist der Stromverbrauch der Hauptstadt leicht zurückgegangen. Bundesweit befindet... weiterlesen
Über 300 Strom-Grundversorger in Deutschland machen ihren Kunden ein erfreuliches Neujahrsgeschenk: Seit mehr als 14 Jahren jährlichen Strompreiserhöhungen senken sie erstmals wieder die Preise. Auch einige Gasversorger haben angekündigt, die Prei... weiterlesen
Ganze 14 Jahre lang sind die durchschnittlichen Strompreise für Verbraucher in Deutschland immer weiter angestiegen. Im kommenden Jahr können Kunden nun erstmals wieder von sinkenden Energiekosten profitieren: Viele Stromanbieter haben angekündigt... weiterlesen
Seit Jahren kennen die Strompreise in Deutschland nur eine Richtung: nach oben. So sind die Kosten für Strom in den vergangenen zehn Jahren im Durchschnitt um mehr als zehn Cent pro Kilowattstunde gestiegen – von 17,96 Cent pro Kilowattstunde in 2... weiterlesen
Der Europäische Gerichtshof hat vergangene Woche entschieden, dass Strom- und Gasanbieter ihre Kunden in Zukunft besser über Gründe und Umfang von Preiserhöhungen informieren müssen. Bisher von Energieversorgern verwendete Klauseln entsprächen nic... weiterlesen
Die Stromkosten für Verbraucher kennen seit Jahren nur eine Richtung: nach oben. Viele Stromanbieter erhöhen Jahr für Jahr die Strompreise und begründen dies mit steigenden staatlich bestimmten Abgaben, Umlagen und Steuern. Wie die Verbraucherzent... weiterlesen
Unter anderem aufgrund einer stetigen Erhöhung von staatlichen Abgaben und Umlagen sind die Strompreise in Deutschland in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Im Jahr 2004 kostete Strom in der Grundversorgung durchschnittlich 17,96 Cent pr... weiterlesen
Stromverbraucher sollen in Zukunft beim Blick auf die Stromrechnung genau erkennen können, aus welchen Bestandteilen sich der Strompreis zusammensetzt. So plant das Bundeswirtschaftsministerium laut Medienberichten, Stromversorgern in Zukunft vorz... weiterlesen
Verbraucher können zwar zwischen immer mehr Stromversorgern wählen, doch der verstärkte Wettbewerb auf dem Strommarkt wirkt sich nur bedingt auf die Entwicklung der Strompreise aus. In den ersten sechs Monaten dieses Jahres haben laut Experten run... weiterlesen
Mit dem Jahreswechsel gingen für viele Stromverbraucher auch in diesem Jahr wieder steigende Strompreise einher. Mehrere hundert Stromversorger haben seit Januar 2014 die Strompreise angehoben, laut eigenen Angaben um steigende Kosten wie Netzentg... weiterlesen
Nachdem die EEG-Umlage zum ersten Januar dieses Jahres auf 6,24 Cent pro Kilowattstunde gestiegen ist, haben viele Stromanbieter ihre Strompreise erhöht. Kunden von Vattenfall und einigen anderen Stromversorgern blieben von Strompreiserhöhungen zu... weiterlesen
Das Energieunternehmen Grundgrün Energie GmbH, bisher vor allem als Direktvermarkter für EEG-geförderte Ökostrom-Anlagen tätig, bietet seit dem 11. Februar 2014 auch Strom aus 100 Prozent Erneuerbaren Energien mit voller Preisgarantie für Privatku... weiterlesen
Zur Jahreswende stieg die Ökostrom-Umlage um rund 1 Cent pro Kilowattstunde (kWh). Trotzdem erhöhten nicht alle Stromanbieter ihre Strompreise gleich im Januar, zum Beispiel mit der Begründung, den Strompreis vorerst stabil halten zu wollen. Berei... weiterlesen
Der Stromanbieter Vattenfall hat angekündigt, die Basis-Strompreise in Berlin und Hamburg zum ersten April anzuheben. Kunden des Grundversorgers müssen dann rund drei Prozent mehr zahlen, als bisher. Als Grund nannte der Stromanbieter die zum Jahr... weiterlesen
Die Insolvenzen von FlexStrom und TelDaFax haben eines deutlich gemacht: Kein Stromverbraucher, der seine Rechnungen gewissenhaft zahlt, muss Angst davor haben, eines Tages im Dunkeln zu sitzen. Sollte ein alternativer Stromanbieter nicht mehr daz... weiterlesen
Peer Steinbrück (SPD) hat ein 10-Punkte-Papier erarbeitet, in dem der Kanzlerkandidat erläutert, wie er die Strompreise senken will, sollte er die Bundestagswahl gewinnen. Unter anderem will Steinbrück der Bundesnetzagentur das Recht einräumen, di... weiterlesen
Die steigenden Stromkosten werden für viele Stromverbraucher zu einer immer größeren Herausforderung. Seit 2005 hat sich der durchschnittliche Brutto-Strompreis in der Grundversorgung laut BDEW pro Kilowattstunde von 18,66 Cent auf 28,50 Cent im J... weiterlesen
Vor einer Woche meldete Löwenzahn Energie, eine Tochter der FlexStrom AG, Insolvenz an. Nachdem sich der vorläufige Insolvenzverwalter einen Überblick über die finanzielle Lage verschafft hat, verkündete der Stromversorger am Freitag, den 19.04.20... weiterlesen
Der Gas- und Stromversorger Löwenzahn Energie, eine Tochter der FlexStrom Unternehmensgruppe, ist pleite. Am 12.04.2013 meldete FlexStrom Insolvenz an. Die Pleite betrifft auch deren Tochterunternehmen Löwenzahn Energie und OptimalGrün. Insgesamt ... weiterlesen
Vattenfall, der viertgrößte Stromversorger in Deutschland, hat sich vermutlich bei den Mitteilungen zu seinen Strompreis-Erhöhungen einen fauxpas geleistet: Erst einen Tag nach der gesetzlichen Frist von sechs Wochen vor der Strompreisanpassung gi... weiterlesen
Der Ökostrom-Anbieter Greenpeace Energy hat Bundesumweltminister Peter Altmaier in einem offenen Brief dazu aufgerufen den Stromanbieter zu wechseln. Altmaier bezieht seinen Strom von Vattenfall. Da der viertgrößte Stromversorger Deutschlands Stro... weiterlesen
Die Regensburger Energie- und Wasserversorgung AG & Co KG (REWAG) hat angekündigt zum 1. Oktober die Strompreise zu erhöhen. Betroffen sind Stromkunden des Unternehmens in der Grundversorgung, die den Stromtarif rewario.strom.basis besitzen, als a... weiterlesen
Stromkunden der Stadtwerke Hannover müssen ab diesem Herbst mehr für ihren Strom bezahlen. Bereits zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres werden die Stadtwerke die Strompreise erhöhen. Die letzte Strompreiserhöhung liegt gerade einmal zehn Monate ... weiterlesen