Kostenlose Hotline
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Bayerische Beamtenkrankenkasse

Adresse
Bayerische Beamtenkrankenkasse
Maximilianstraße 53
80538 München
Telefon: 089 2160 0
Fax: 089 2160 3180

Die Bayerische Beamten Versicherungen wurde im Jahre 1848 als Pensionsverein der königlich bayerischen Staatseisenbahn gegründet. Im Jahr 1962 gründete sich die Sachversicherungstochter Bayerische Beamten Versicherungen. Unter diesem Namen firmiert die Versicherung heute noch.

Bayerische Beamtenkrankenkasse - Angebote
In den letzten 15 Jahren hat die Versicherung mehrere 'Innovationspreise für Versicherungen' für neuartige Versicherungsprodukte, wie zum Beispiel im Jahre 2000 für die Unfallpolice 'INDIVIDUAL', erhalten. Im Jahr 2006 erreichten die Bayerische Beamten Versicherungen einen Bestandsbeitrag von 100 Millionen Euro. Mit dem Begriff Bestandsbeitrag wird der Wert aller Versicherungen, die bei einem Unternehmen abgeschlossen sind, angegeben. Die Versicherung bietet verschiedene Versicherungspolicen an. Zum einen offeriert sie Unfallversicherungen. Bei den Unfallversicherungen gibt es zum Beispiel das Angebot 'INDIVIDUAL', welches im Jahre 2000 von der Finanzzeitschrift 'CAPITAL' mit dem 'Innovationspreis für Versicherungen' ausgezeichnet wurde. Bei diesem Angebot handelt es sich quasi um eine Haftpflichtversicherung, die bereits bei 1% Invalidität tätig wird und die Kosten deckt, die der Verursacher einer solchen Beschädigung zu bezahlen hätte. Zum anderen bieten sie auch verschiedene Rentenversicherungen an. Dabei wird Wert auf ein Gleichgewicht von möglichst großer Rendite und von Kapitalsicherheit gelegt. Weiterhin bieten die Bayerische Beamten Versicherungen noch Haftpflicht und KFZ-Versicherungen an. Auch werden Lebens- und Hausratsversicherungen von den Bayerischen Beamten Versicherungen angeboten.