Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen
kWh/Jahr
  • 50 m²
  • 100 m²
  • 150 m²
  • 280 m²
kWh/Jahr

Gasanbieter E.ON Energie Deutschland GmbH


Gasanbieter-Infos

Der Gasanbieter E.ON Energie Deutschland GmbH agiert bundesweit als Strom- und Gasversorger von Privat- und Geschäftskunden. Der Firmenwebsite zufolge legt der Gasanbieter mit Sitz in München besonders viel Wert auf faire Preise und Zuverlässigkeit. Durch Vertretungen an rund 30 Standorten in der Bundesrepublik will die E.ON Energie Deutschland GmbH ihren Kunden so gut wie möglich für Dienstleistungen und Service zur Verfügung stehen. Eigenen Angaben zufolge zahlt sich dieser umfangreiche Service auch aus – durch rund 6 Millionen Kunden in Deutschland. Laut Firmenportrait ist dem Gasversorger bei der Energieversorgung Nachhaltigkeit ein Kernanliegen und so bietet die E.ON Energie Deutschland GmbH sowohl im Strom- als auch im Gassektor Öko-Tarife an.

Ökogas-Tarife und eigener Beitrag zur Energiewende

Die E.ON Energie Deutschland GmbH will mit einer großen Auswahl an Erdgastarifen auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der Kunden eingehen. So sollen sowohl günstige Gaspreise als auch vertragliche Flexibilität und Umweltfreundlichkeit ermöglicht werden. Bei den Gastarifen des Gasversorgers besteht in der Regel eine Mindestvertragslaufzeit von einem Jahr sowie eine mindestens genauso lange Preisgarantie. Auf Wunsch kann diese Preisgarantie bei einigen Gastarifen verlängert werden. Zudem kann von Neukunden-Boni profitiert werden. Bei den Ökogas-Tarifen des Gasversorgers wird der CO2-Ausstoß durch Investitionen in Klimaschutzprojekte wieder ausgeglichen. Dieses System ist vom TÜV Nord über den Partner First Climate zertifiziert. Zudem können sich Gasverbraucher für einen Gastarif mit einem Biogas-Anteil von mindestens 10 Prozent entscheiden. Auch dieser Gastarif ist vom TÜV Nord zertifiziert. Darüber hinaus können E.ON-Kunden laut eigenen Angaben ihren eigenen Teil zur Energiewende beitragen, indem sie sich für den Windgas-Tarif des Gasversorgers entscheiden. Bei diesem werden rund 10 Prozent der vom Kunden verbrauchten Gasmenge in Form von aus Ökostrom erzeugtem Windgas in das Erdgasnetz eingespeist.

Stromversorger engagiert sich für Umwelt, Sport und Kultur

Die E.ON Energie Deutschland GmbH hat in Zusammenarbeit mit anderen Energiekonzernen bereits zahlreiche Kraftwerke zur Erzeugung erneuerbarer Energien in Betrieb genommen. Zu dem Ökostrom-Park des Energieversorgers zählen unter anderem 19 Laufwasserkraftwerke an Donau und Inn sowie Solarkraftwerke in Südspanien. Darüber hinaus hat E.ON in Falkenhagen eine Anlage errichtet, in der überschüssiger Ökostrom, der nicht gebraucht wird, in Gas umgewandelt und dadurch transportierfähig sowie speicherbar gemacht wird. Gasverbraucher können dieses Projekt durch den Bezug vom E.ON Windgas-Tarif unterstützen. Abgesehen davon bietet die E.ON Energie Deutschland GmbH ihren Kunden eine Vielzahl an Möglichkeiten, erneuerbare Energien für das eigene zu Hause zu nutzen. So wird auf der Firmenwebsite über die Anschaffung einer eigenen Photovoltaikanlage, eines Kraft-Wärme-Kopplung-Heizgerätes oder eines Elektroautos informiert. Zudem bietet E.ON Interessierten die Möglichkeit, sich über den Erzeugungsprozess der verschiedenen Arten erneuerbarer Energien zu informieren.

Als einer der größten Strom- und Gasanbieter Deutschlands legt die E.ON Energie Deutschland GmbH Wert darauf, auch gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und unterstützt zahlreiche sportliche oder kulturelle Projekte, wie den Biathlon Weltcup oder Kunstausstellungen.

Stand: April 2014


E.ON Energie Deutschland GmbH

Arnulfstr. 203
80634 München


089 12 54 01



http://www.eon.de


info@eon.de