Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

energieGUT: Gewinn für Studenten aus Freiburg

Kategorie: Strom

Aachen/Freiburg - Ein Student aus Freiburg ist glücklicher Gewinner des im Juni gestarteten energieGUT-Gewinnspiels (wir berichteten). Im Rahmen der Aktion gelang es dem Stromanbieter aus Aachen die Marke von 100.000 Bestellungen zu übertreffen und die Zahl der Kunden in die Höhe zu schrauben. Damit erzielt energieGUT in einem Zeitraum von sieben Monaten einen Wachstum in Höhe von sage und schreibe mehr als 40 Prozent. David K. aus Freiburg im Breisgau setzte mit dem „HalloNatur!“-Tarif bei energieGut auf 100 Prozent Ökostrom und zog damit das Gewinner-Los. 21.561 Teilnehmer, so der Stromanbieter, beteiligten sich bei der Verlosung eines Sony Vaio Notebooks aus der TT-Serie. Zusätzlich kann er sich über mehr eine Ersparnis von über 80 Euro freuen, die sich aus dem Stromvergleich in Freiburg gegenüber dem Tarif des Grundversorgers ergibt. Dies gilt, sofern der Student die eigene Ein-Zimmer-Wohnung gegenüber einer szenetypischen WG vorzieht. Sparen ist ausgerechnet in Baden-Württemberg und gerade für die chronisch klammen Studenten eine unverzichtbare Pflichtaufgabe, zahlen sie doch jedes Semester Studiengebühren in Höhe von 500 Euro. Darüber hinaus ist ein Studium heutzutage ohne Computer kaum noch denkbar. Neben dem von  TÜV Nord und ok-power zertifizierten  Ökostrom-Tarif HalloNatur! können Stromverbraucher bei energieGUT auch die "normalen" HalloSpar!- oder HalloKlassik!-Tarife über das Internet bestellen. Für Kunden, die den Stromverbrauch im Vergleich zum Vorjahr senken konnten, winkt sogar eine Stromsparprämie bis zu 70 Euro. Damit lohnt sich das Strom sparen - ganz ohne Gewinnspiel - gleich noch mehr. Zusätzlich setzt der Stromanbieter aus Aachen (hier geht es zum Versorgerprofil von energieGUT) immer mehr auf Erneuerbare Energien, wodurch letztlich alle gewinnen können.