Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Steigende Nachfrage an Staatsanleihen

Kategorie: Finanzen

Staatspapiere der Bundesrepublik erleben derzeit eine Hochkonjunktur. Aufgrund der wirtschaftlichen Schwierigkeiten innerhalb der USA, investieren jetzt zahlreiche Anleger in festverzinsliche Wertpapiere aus Deutschland.

Steigende Nachfrage an Steitsanleihen

Nachfrage nach deutschen Tugenden

Wie den Einwohnern anderer Nationen auch, wird den Deutschen viel nachgesagt im Ausland. Doch vor allem fallen immer wieder die Tugenden Pünktlichkeit, Ordnung und Sauberkeit. Allgemein positiv wird bewertet, was die durchgängig hohe Qualität beim Bau von Kraftfahrzeugen oder Maschinen betrifft. Und aus der weltweiten Finanzkrise hat sich Deutschland auch wieder schnell herauswinden können. Der wirtschaftliche Aufschwung ist im Gange. Anders hingegen in den USA. Die innenpolitischen Schwierigkeiten gipfeln derzeit in einer ökonomischen Problemsituation, die nach Ansicht einiger Experten in einer Staatspleite enden könnte. Doch auch Streitigkeiten innerhalb einzelner Regierungen in der Eurozone trugen zu Geldumschichtungen vieler Anleger bei. Jetzt profitieren deutsche Staatsanleihen von diesen Ängsten. Ein wahrer Ansturm auf die festverzinslichen und damit recht risikolosen Wertpapiere hat begonnen. Und dies, obgleich die Zinssätze für die langen Laufzeiten zwischen zwei und 30 Jahren recht niedrig angesetzt sind. Beinahe ein Rekordhoch erlebten in der vergangenen Woche Bundesanleihen mit zehnjähriger Laufzeit. Laut Insidermeinungen hingegen, sei der bisherige Run auf die sicheren Geldanlagen jedoch nicht im Vergleich zu dem, wie der Markt reagieren mag – sollte mit den USA wirklich die weltweit größte Volkswirtschaft pleite gehen. Dass es so weit kommt hingegen, glaubt trotz der aktuellen  Notsituation niemand so richtig. Nach aktuellen Berichten steht eine Einigung von Demokraten und Republikaner kurz bevor. Dennoch: Trotz massiver Geldprobleme einiger europäischer Randstaaten wie Griechenland oder Irland, festigt sich in der EU die Wirtschaft und kann auf ein starkes Wachstum innerhalb der vergangenen zwei Jahre blicken.  Die Eurozone konkurriert ernsthaft mit den Vereinigten Staaten von Amerika. Doch bei aller steigenden Nachfrage: Deutsche Staatsanleihen werden den bis dato beliebten amerikanischen den Rang vorläufig nicht ablaufen. Denn diese dominieren auf dem globalen Markt noch immer. Es bedarf schon mehr als des gegenwärtigen Hypes, dass Bundesanleihen der Bundesrepublik Deutschland die Zahl der US-Staatsanleihen in Höhe mehrerer Billionen zu knacken vermag.

Staatsanleihen sichere Anlageform

Ob Großinvestor oder Kleinanleger: Nach der Wirtschaftskrise steigt zwar wieder die Risikobereitschaft bei Sparanlagen. Nichtsdestotrotz will ein jeder möglichst abgesichert sein. Und hierfür eigenen sich deutsche Staatsanleihen, bei denen eine genaue Berechnung des zukünftigen finanziellen Betrages vorgenommen werden kann.

Bild: 5000 Dollar US I-Bond Portrait of Marian Anderson von The.Comadian, CC-BY - bearbeitet von Tarifo.