Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Stromausfall in Dortmund: 100.000 Haushalte zeitweise ohne Strom

Kategorie: Strom

Gestern kam es in Dortmund zu einem Stromaufall, von dem nach ersten Schätzungen rund 100.000 Haushalte sowie zahlreiche Geschäfte in der Innenstadt betroffen waren. Die genaue Ursache für diesen umfangreichen Stromausfall war ein Kurzschluss in einem 100.000 Volt-Feld einer Umspannanlage. Mittlerweile sind Stromausfälle mit einer längeren Dauer äußerst selten geworden. Moderne Technik und schnelle Umschaltmöglichkeiten lassen einen Stromausfall sehr schnell kompensieren. In Dortmund waren am gestrigen Nachmittag rund 100.000 Haushalte zeitweise ohne Strom, weil einer der drei Einspeisepunkte in der Stadt vom Anbieter RWE nicht beliefert wurde. Die Ursache für die fehlende Einspeisung war ein Kurzschluss in einem 100.000 Volt-Feld einer Umspannanlage.

Stromausfall in Dortmund: 100.000 Haushalte zeitweise ohne Strom

Von dem Stromausfall, der gegen 15 Uhr eintrat, war nach Angaben der örtlichen Stadtwerke rund ein Drittel aller Haushalte in der Innenstadt sowie im östlichen Teil von Dortmund betroffen gewesen. Wie die Polizei verlauten ließ, die auch selbst mit dem Stromausfall zu kämpfen hatte, gab es keine nennenswerten Zwischenfälle.
Bild: Candle Light von RedEyedRex, bearbeitet von Tarifo.de - CC-BY.