Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Stromanbieter enviaM bietet Paket zum Stromsparen an

Kategorie: Strom

Mit dem neuen Produkt „RWE SmartHome“ bringt der Stromanbieter enviaM Energieeffizienz in die Häuser seiner Stromkunden. Mit diesem Energiesparpaket können Kunden ihren Energieverbrauch um mindestens 10 Prozent reduzieren. Stromanbieter enviaM bietet Paket zum Stromsparen an Chemnitz - Die envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM) will ihren Kunden das Stromsparen erleichtern und bietet ab sofort das Produkt „RWE SmartHome“ an. Dabei handelt es sich um eine funkbasierte Lösung mit der die Verbraucher die Versorgung ihres Hauses oder ihrer Wohnung mit Strom und Wärme organisieren können. Elektrogeräte und Heizung werden damit wirtschaftlich effizient sowie problemlos gesteuert. Dabei kommuniziert die zentrale Steuereinheit mit den Endgeräten wie Heizkörper, Haushaltsgeräte und Beleuchtung und schaltet diese bedarfsgerecht an und aus. Nach Angaben des Stromanbieters ist dadurch eine Senkung des privaten Energieverbrauchs von mindestens 10 Prozent möglich.

Stromrechnung senken mit dem Energiesparpaket

Da es in Zeiten steigender Strompreise, nicht nur auf den richtigen Stromanbieter ankommt, sondern auch auf den Umgang mit Strom in den eigenen vier Wänden, ist das Stromsparpaket eine Investition, um Stromkosten zu sparen. Das Starterpaket enthält neben der „SmartHome“-Zentrale auch zwei Heizkörperthermostate, einen Zwischenstecker und einen Wandsender. Verbraucher bezahlen dafür 379 Euro. Das Produktsortiment wird sukzessive um weitere Dienste und Funktionen wie Tür- und Fenstersensoren sowie Rauch- und Bewegungsmelder ergänzt. Kunden können damit die Energieeffizienz im Haushalt nicht nur kostensparend, sondern auch komfortabel und sicher selbst in die Hand nehmen. Bild: Energy Meter von EdinburghGreens, bearbeitet von Tarifo.de - CC-BY.