Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Kulanter Stromanbieter: Wiedergutmachung bei TelDaFax

Kategorie: Strom

Ein Verbraucher plante einen Stromanbieterwechsel für Ende Januar, um dann im Februar seinen Strom von TelDaFax zu beziehen. Da TelDaFax jedoch den neuen Kunden nicht fristgerecht beim Netzbetreiber anmeldete, klappte der Wechsel nicht, weshalb TelDaFax nun Wiedergutmachung betreibt. Kulanter Stromanbieter: Wiedergutmachung bei TelDaFax Berlin – Da der betroffene Stromverbraucher bei seinem vorherigen Stromanbieter (FlexStrom) mit höheren Kosten ab Anfang Februar rechnete, entschied er sich zu einem Stromanbieterwechsel. Seine Wahl fiel auf TelDaFax. Anfang Februar kam es dann jedoch anders als geplant. Der Verbraucher erhielt einen Brief von der EWE AG mit der Information, dass er ab sofort seinen Strom von diesem Anbieter aus der Grundversorgung erhalten würde. Dadurch wurde einerseits die Stromversorgung von dem Verbraucher sichergestellt, jedoch musste dieser gleichzeitig auch höhere Kosten für den Grundversorgungstarif in Kauf nehmen. EWE sprang als Versorger ein, weil TelDaFax den Neukunden nicht rechtzeitig dem Netzbetreiber meldete und dieser deshalb dem Stromanbieter die Belieferung untersagte.

TelDaFax mit Kostenerstattung, Anbieterwechsel normalerweise unproblematisch

TelDaFax hat sein Versäumnis in der Zwischenzeit eingeräumt und versucht dem betroffenen Verbraucher nun soweit wie möglich entgegen zukommen. Neben der Erstattung der durch den Wechsel zum Grundversorger entstandenen Mehrkosten, bietet TelDaFax dem Verbraucher auch eine Rückerstattung vom Tarifpreis an, sollte dieser von einem jetzt reibungslos möglichen Wechsel zu TeldDaFax absehen. Dieser Fall stellt jedoch die Ausnahme unter der Vielzahl der täglichen Stromanbieterwechsel dar. Weiterhin wechseln viele Verbraucher erfolgreich den Stromanbieter, nachdem sie zuvor einen kostenlosen Strompreisvergleich im Internet durchgeführt haben. Bild: Verbrauchsmessung: Mac und Monitor laufen, Rest: Standby: 130 Watt von schoschie, CC-BY-SA - bearbeitet von Tarifo.de.