Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

TelDaFax-Gastarife nun bundesweit verfügbar

Kategorie: Gas

Troisdorf, 02. November 2009 – Der Strom- und Gasanbieter TelDaFax bietet nun in ganz Deutschland seine Gastarife an. Nachdem im September die letzten Lücken in den H-Gebieten geschlossen werden konnten, können ab sofort auch Haushalte in den L-Gas-Gebieten Gas von TelDaFax beziehen. Von dem vergrößerten Liefergebiet profitieren vor allem Gaskunden in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Hier ist ein Großteil der Haushalte an das L-Gasnetz angeschlossen. Als „L-Gas“ wird Gas bezeichnet, welches aufgrund eines geringeren Methangehalts eine geringe („low“) Erdgasqualität aufweist. TelDaFax positioniert sich damit als alternativer Gasanbieter in zahlreichen großen Städten wie Leverkusen, Hannover, Koblenz, Bonn und Düsseldorf. Für den erst drei Jahre alten Energieversorger TelDaFax Energy GmbH ist die Fähigkeit zur bundesweiten Gasversorgung ein großer Erfolg. Schließlich gibt es bislang nur vergleichsweise wenige bundesweite Gasanbieter. Eine frühzeitige Positionierung kann entscheidend sein im zunehmenden Wettbewerb auf den Energiemarkt. Seit der Restrukturierung der Tarife von TelDaFax hat der Gasanbieter folgende Gastarife im Angebot: Tarifcode 1571, Tarifcode 1572, Tarifcode 1573 und Tarifcode 1574. Die Ersparnis beim zuletzt genannten Tarif liegt bei 1,5 Cent pro Kilowattstunde. Dafür muss man als Kunde eine jährliche Zahlungsweise in Kauf nehmen und einen einmaligen Sonderabschlag in Höhe von 200 Euro zahlen. Bei einem jährlichen Verbrauch von 25.000 Kilowattstunden kann die Ersparnis nach Unternehmensangaben bei 375 Euro liegen. Wie ein exemplarischer Vergleich der Gasanbieter in Düsseldorf zeigt, ist der Tarif Tarifcode 1574 in der Tat zur Zeit einer der attraktivsten Angebote in der Metropole am Rhein. Weitere Nachrichten aus dem Rheinland unter: http://www.Rhein-Onliner.de/.