Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Kfz-Versicherungen: Online-Kunden am zufriedensten

Kategorie: Finanzen

Kundenzufriedenheit sollte bei angebotenen Serviceleistungen im Prinzip stets an erster Stelle stehen – doch nicht jedes Unternehmen weiß auch um die wahren Gefühle der Vertragspartner. Im Bereich der Kfz-Versicherungen zumindest scheint hierbei das Internet die persönliche Beratung auszustechen.

zufriedenheit kfz-Versicherungen

Der Preis zählt bei Kfz-Versicherungen

Mitarbeiter der Universität Duisburg-Essen haben sich im Bereich der Kfz-Versicherungen einmal nicht die unterschiedlichen Angebote der Policen der zahlreichen Gesellschaften vorgenommen. Sondern sich mit den Kunden auseinandergesetzt und deren Gründen, die für den Abschluss einer bestimmten Fahrzeugpolice sprechen. Das jüngst veröffentlichte Resultat der aktuellen Studie des Center of Automotive Research zeigt deutliche Unterschiede hinsichtlich der Zufriedenheit von Autobesitzern, die online ihren jeweiligen Vertrag abschließen und denjenigen, die sich im Autohaus beraten lassen. Während Internet-User ihre Priorität deutlich auf einen günstigen Monatsbeitrag legen, suchen Kunden beim persönlichen Gespräch ausgewogenere Erläuterungen zum Preis-Leistungsverhältnis. Dennoch: Im Endeffekt scheinen diejenigen, die eine rein virtuelle Beratung den Informationen durch Makler oder Autohausmitarbeiter vorziehen, zufriedener mit dem, was sie erworben haben. Dies mag unter anderem daran liegen, dass Internet-User grundsätzlich nie das erstbeste Angebot abzuschließen scheinen, sondern ausführliche Vergleiche auf den vielen Onlineportalen vornehmen – nur rund zehn Prozent haben hier bei dem zugegriffen, was ihnen zuerst auf dem Display angezeigt wurde. Wer hingegen lieber von Angesicht zu Angesicht einen Vertrag schließt, der kehrt in der Regel auch wieder zu dem Autohaus seines Vertrauens zurück und nimmt in Anspruch, was ihm dort offeriert wird. Das Ergebnis der Studie basiert auf den Aussagen von mehr als 300 Bundesbürgern, die sich in den letzten drei Jahren einen Neuwagen zugelegt haben – und damit auch eine Kfz-Versicherung.

Online-Kunden fahren günstiger

Welche Art der Information man bevorzugt, ist auf jeden Fall auch Charaktersache. Eines jedoch zeigt die Studie ebenso: Wer im Internet eine Kfz-Versicherung abschließt, der kann gegenüber dem besten Händlerangebot bezogen auf den Listenpreis des Fahrzeugs fast zehn Prozent an Beiträgen einsparen.

Bild: thumbs up von .reid., CC-BY - bearbeitet von Tarifo.