Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

40 Stromversorger heben ihre Strompreise an

Kategorie: Strom

Die schlechten Neuigkeiten verdienen fast den Namen "Neuigkeit" nicht mehr. Denn seit über 10 Jahren sind Mitteilungen vom Stromanbieter im Briefkasten meistens mit der Hiobsbotschaft einer Strompreiserhöhung verbunden. Und auch 2010 scheint keine Ausnahme zu bilden. Der Strompreis kennt 2010 auch wieder nur eine Richtung: munter aufwärts. Auch wenn der Verbraucher Strompreiserhöhungen gewohnt ist - die Nachricht, dass man im kommenden Jahr wieder deutlich mehr Geld für seinen Strom zahlen muss dürfte auch dieses Jahr wieder unangenehm aufgestoßen sein. Höchste Zeit zu überprüfen, ob nicht günstige Stromanbieter etwas gegen die hohe Stromrechnung tun können. Das Gute: mit dem Tarifo.de Strompreisvergleich ist der Stromvergleich völlig kostenlos. Die Begründungen, die von den 40 Stromanbietern, die ihre Preise zum neuen Jahr anheben, angegeben werden ähneln sich untereinander sehr stark: die Kosten seien auf Grund des EEG (Erneuerbare Energie-Gesetz) stark gestiegen sowie die Kosten für die Strombeschaffung insgesamt. Diese finanzielle Mehrbelastung werde nun auf den Verbraucher umgelegt. Mal wieder... Für Verbraucher ist das eine unschöne Entwicklung. Zumal die Preisanhebungen teilweise sehr hoch ausfallen. Gerade in Süddeutschland steigt der Strompreis stark an. Im niederbayrischen Passau um über 8 Prozent, im fränkischen Hollfeld um rund 10 Prozent und im saarländischen St. Ingbert um satte 13 Prozent. Das sind Erhöhungen, die sich gewaschen haben. Ein Vergleich der Stromanbieter in St. Ingbert zeigt jedoch, dass es eine Reihe von Stromversorgern gibt, die günstige Strompreise in St. Ingbert anbieten. Ein Wechsel zu einem neuen Anbieter ist daher sehr zu empfehlen - zumal der Wechsel selbst kostenlos ist. Und Anbieter wie Stromio, Flexstrom oder TelDaFax (um nur einige wenige zu nennen) können die örtlichen Strompreise deutlich unterbieten. Auch der Verbraucherschutz legt den Stromkunden einen Stromanbieterwechsel ans Herz. In einer Broschüre Strom. Jetzt wechseln. Jetzt sparen. kann sich der Verbraucher informieren, worauf zu achten ist. Der Tarifo.de Stromvergleich hat zudem eine kleine Übersicht namens Stromanbieter wechseln in drei Schritten zusammengestellt. Darin wird sowohl die Frage beantwortet: Wie finde ich einen günstigen Stromanbieter? als auch die Frage: Wie wechsele ich zu einem anderen Stromanbieter.