Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Sparkassen planen Start der Geldkarte im August 2012

Kategorie: Finanzen

Die ersten Testreihen werden im Frühjahr beginnen, der Kartenaustausch läuft bereits. Umfassend will die Sparkasse das NFC-Payment in einem guten halben Jahr starten.

Sparkassen planen start der Geldkarte im August 2012

Ab August 2012 bequemes Bezahlen möglich

Im August 2012 soll es soweit sein und deutschlandweit von den Sparkassen das System zum drahtlosen Bezahlen eingeführt werden. Im gleichen Atemzug wurde bereits verkündet, dass schon so bald wie möglich der NFC-Chip auch in Smartphones eingebaut werden können soll. Die so genannte Near-Field-Communication ermöglicht, die Bezahlung von Beträgen bis zu einer Summe von 20 Euro ohne Unterschrift oder Eingabe der PIN-Nummer vornehmen zu können. Insgesamt müssen 45 Millionen Geldkarten ausgetauscht werden, und das kann ein wenig dauern. Obwohl die Einführung offiziell im August beginnen wird, müssen sich einige Sparkassenkunden daher noch etwas länger gedulden, bis sie kleine Beträge bequem begleichen können. Beim Kartenaustausch fallen keine Gebühren für die Betroffenen an. Bislang ist das Einzelhandelsunternehmen Douglas mit im Boot, aber auch bei Esso-Tankstellen ist alles soweit eingerichtet, dass schließlich auf die innovative Art der Rechnungsbegleichung zurückgegriffen werden kann. Weitere Partner sollen folgen. In ferner Zukunft soll es noch einfacher werden und nur noch das Handy an der Kasse über den Scanner gehalten werden müssen – der Betrag wird automatisch vom Konto des Besitzers abgezogen, und eine Mitnahme des Portemonnaies ist nicht mehr nötig.

Nach der Geldkarte kommt das Smartphone

In den USA wurde es bereits vorgemacht: Das mit dem NFC-System kompatible Android-Smartphone Nexus S sorgt dafür, dass der Kaffee im New Yorker Starbucks bereits ohne Bargeld oder Karte bezahlt werden kann.

Bild: Variable Preise von Jeena Paradies, CC-BY - bearbeitet von Tarifo.