Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Ein Jahrzehnt Riester Rente: keine Erfolgsgeschichte

Kategorie: Finanzen

Die Friedrich-Ebert-Stiftung hat gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung einen Rückblick auf das staatliche Fördermodell gezogen. Doch das Ergebnis nach zehn Jahren Riester Sparen gereicht dem Produkt nicht zur Ehre.

Ein Jahrzehnt Riester Rente: keine Erfolgsgeschichte

Keine hohe Rendite bei der Riester Rente

Im Jahr 2001 anlässlich der Reform der gesetzlichen Rentenversicherung vom gleichnamigen damaligen Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung eingeführt, sollte die Riester Rente vor allem eines in den Köpfen der bundesdeutschen Bevölkerung bewegen: sich für eine Kapitalanlage für das Alter zu entscheiden. Um einen Anreiz für eine Bildung einer solchen freiwilligen finanziellen Rücklage zu schaffen, bezuschusst der Staat bei der Riester Rente die monatlichen Einzahlungen mit einem festgelegten Prozentsatz. Von der Idee her durchaus attraktiv. Doch spricht die Umsetzung andere Töne. Das Ergebnis der Studie belegt, dass die durchschnittliche Rendite beim Riestersparen sich auf so gut wie keine beläuft: Nach Aussagen der Wissenschaftler hätte das Geld ebenso gut zuhause im Sparschwein gesammelt werden können. Als Berechnungsgrundlage dienten den Experten unterschiedliche Fallbeispiele, die zusammen einen repräsentativen Durchschnitt der Kunden des Riester-Sparens ergeben sollen. So wird ein Exempel an einer 35-jährigen allein erziehende Mutter zweier Kinder statuiert. Für einen 2,5-prozentigen Zinssatz, müsste sie ab sofort über einen Zeitraum von 50 Jahren Geld beim Riestersparen anlegen. Sollten darüber hinaus die weltwirtschaftlichen Umstände die jetzigen Versicherungsleistungen schwächen und Überschusszahlungen verhindern, so käme sie erst ab einem Alter von guten 109 Jahren in den Genuss des entsprechend hohen Kapitals. Allen rund 15 Millionen Riester-Sparern kann demnach nur empfohlen werden, sich zumindest zusätzlich nach weiteren Anlageoptionen für die Zeit nach ihrem Arbeitsleben umzusehen.

Rückblick auf ein Jahrzehnt Riester

Die detaillierten Resultate aus der Bilanz von zehn Jahren Riester Rente werden am heutigen Mittwoch, dem 23. November 2011, der Öffentlichkeit präsentiert. Doch was zuvor bereits an allgemeinen Grundsätzen publiziert wurde, lässt wenig Hoffnung auf einen doch noch positiven Rückblick auf ein Jahrzehnt Riester Rente.

Bild: Zehn Mark I von Arenamontanus, CC-BY - bearbeitet von Tarifo.