Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Kfz-Versicherung für des Deutschen liebstes Stück

Kategorie: Finanzen

Deutsche lieben Fußball, Bier und Autos … So zumindest in den Augen vieler Einwohner anderer Länder. Blickt man zurück auf die Fußball WM 2006, den durchschnittlichen pro-Kopf-Bierkonsum und die neueste Studie des Marktforschungsinstitutes YouGovPsychonomics, scheint dies auch alles seine Richtigkeit zu haben.

Kfz-Versicherung für des Deutschen iebstes Stück

Wechselbereitschaft bei Kfz-Versicherung unter den Deutschen am höchsten

Wissenschaftler des Kölner Unternehmens haben sich das Verhalten deutscher Bundesbürger hinsichtlich ihrer Anbieter für Energie und Versicherungen einmal genauer angesehen. Und ein eindeutiges Ergebnis feststellen können: Wenn es um ihre Kfz-Versicherung geht, kennen die Verbraucher der Bundesrepublik keinen Spaß. Hier wollen sie nicht nur Geld sparen, sondern dafür auch möglichst ein so umfassendes Leistungsspektrum offeriert bekommen, dass dem Wagen auch ja nichts geschehen kann. Zwar darf bei Kfz-Versicherungen nicht vergessen werden, dass diese neben der Krankenversicherung eine der beiden gesetzlich vorgeschriebenen Policen ist. Dennoch: Auch Strom muss man sich liefern lassen, und auch auf eine Haftpflicht- oder Hausratversicherung verzichtet kaum einer. Bei der Autoversicherung allerdings ist eine Linie klar erkennbar und für den Unterschied zu allen anderen Versicherungen verantwortlich: Hier wird so häufig der Anbieter gewechselt wie sonst nirgends. Jeden Herbst, bevor sich im November der Stichtag zur Kündigungsfrist der je gegenwärtigen Police jährt, werden die deutschen Bundesbürger zu Spürnasen. Sie vergleichen Kfz-Versicherungen im Internet, setzen sich mit ihrer aktuellen Versicherungen in Verbindung für zukünftige Erlasse oder mehr Service, kalkulieren selbst diverse Optionen aufgrund der neuen Schadensfreiheits-, Typen- und Regionalklassen und wechseln dann oftmals den Anbieter, so dass ab dem 1. Januar ein anderes Unternehmen für 12 Monate das liebste Stück des Kraftfahrzeughalters beschützt.

Auch Kleingedrucktes bei Kfz-Versicherung beachten

Es ist auch richtig, dass gerade bei einer Kfz-Versicherung genau auf sämtliche Vertragsbestandteile geachtet werden sollte. Denn von einem Werteverlust bei Neuwagen über die Deckung bei Vandalismusschäden bis hin zu Tarifen mit Werkstattbindung sind es oftmals gerade Kleinigkeiten, die im Ernstfall darüber entscheiden, ob auch die passende Deckung gewählt wurde.

Bild: Car cleaning von Bryn Pinzgauer, CC-BY - bearbeitet von Tarifo.