Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Neue Schadensfreiheitsklassen für Kfz-Versicherungen

Kategorie: Finanzen

Seit bereits einem Jahrzehnt existiert die derzeit gültige Staffelung für Schadenfreiheitsklassen bei Kfz-Versicherungen. Allerdings gibt es Pläne für eine zukünftige Neuregelung.

Neue Schadensfreiheitsklassen für Kfz-Versicherungen

Günstige Schadensfreiheitsklassen für Fahranfänger

Nach offizieller Bekanntgabe des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft, sollen vor allem Fahranfänger von den beabsichtigten Änderungen profitieren. Bislang hatten Führerscheinneulinge aufgrund ihrer Unerfahrenheit als Wagenlenker im Straßenverkehr oftmals besonders hohe Prämien zu entrichten. Doch nun soll das obere Limit von derzeit noch gültigen 200 Prozent bei der Rabattstaffelung reduziert werden, so dass Fahranfänger bessere Konditionen erwarten können. Und auch alle alten Hasen, die bereits seit mehr als einem Vierteljahrhundert unfallfrei ihr Auto lenken, sollen in den Genuss besonders niedriger Beiträge kommen und nur noch bis zu 25 Prozent zahlen müssen. Allerdings: Werder ab sofort, noch bei allen Versicherungen wird umgesetzt, was der GDV in Aussicht stellt. Denn eine Anpassung ist zunächst nicht verpflichtend, und zudem soll die Neuregelung auch nur für neu abgeschlossene Verträge gelten. Dies ist jedoch kein Problem für all diejenigen, die sich eh mit dem Gedanken tragen, zum jährlichen Stichtag Ende November ihre Versicherung zu wechseln. Denn am 30.11. darf sich nach gesetzlichen Vorschriften jeder Fahrzeughalter eine neue Kfz-Versicherung suchen, und wer sich informiert, der kann schon ab 2012 in eine günstige Schadensfreiheitsklasse eingestuft werden. Bislang haben die

  • Allianz sowie die
  • HUK Coburg

eine Anpassung an die Neuregelungen versichert, während sich die AXA beispielsweise noch zurückhalten will.

Kfz-Versicherungen noch in diesem Jahr vergleichen

Welche Unternehmen sich der Änderung beugen und ob sich ein Wechsel zu einem anderen als dem gegenwärtigen Kfz-Versicherer lohnt, das erfährt der Fahrzeughalter am Besten bei einem online durchgeführten Preisvergleich.

Bild: Crashed Car von Jim Linwood, CC-BY - bearbeitet von Tarifo.