Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Ende sinkender Gas-Preise in Sicht: DIW prognostiziert Anstieg um bis zu 25 %

Kategorie: Strom

Berlin - Deutschlands Gaskunden hatten in den vergangenen Monaten ausgesprochen häufig Grund zur Freude. Die Gasversorger unterboten sich regelmäßig mit immer billigeren Gaspreisen. Die letzte Meldung sinkender Gas-Preise auf dieser Seite liegt noch keine Woche zurück (vgl. TelDaFax senkt Gaspreise). Doch nun warnt das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) gegenüber der dpa vor einem deutlichen Anstieg Seitens der Gas-Anbieter. Wie die Welt meldet, sieht Claudia Kemfert, ihres Zeichens Energieexpertin des DIW, den Gaspreis in den kommenden Monaten rasant, "bis Winter deutlich um 25 Prozent" ansteigen. Der Grund für die Erhöhung der Gaspreise liegt einmal mehr in der Kopplung der fossilen Brennstoff-Preise. Da der Ölpreis unlängst rapide in die Höhe ging, folgt nun mit etwas Verzögerung der Wert für Erdgas. Außerdem – so die Expertin - mangele es nach wie vor an Wettbewerbern und einem Wettbewerb, der steigende Gaspreise für Verbraucher verhindern könnte. Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) hält diese Prognose dagegen für "völlig unrealistisch". Der Preisverlauf sei, so der Verband gegenüber der Zeit, in der unterschiedlichen Einkaufspolitik der Gas-Versorger begründet. "Durch die verschiedenen Vorlieferanten, Vertragslaufzeiten und Beschaffungssituationen der Unternehmen wirken sich veränderte Beschaffungskosten zu unterschiedlichen Zeitpunkten aus", ließ der BDEW am Sonntag verlauten. Das klingt jedoch nicht wirklich nach einer Entwarnung für die Verbraucher. Innerhalb kürzester Zeit könnten also die ausgesprochen billigen Gas-Preise der vergangenen Monate schnell in Vergessenheit geraten, sehr zu Lasten des Geldbeutels von Gas-Verbrauchern. Letztlich hätten die Kunden nichts von den gesunkenen Preisen der Frühlings- und Sommermonate in denen der Gas-Verbrauch ohnehin sehr niedrig ist. Daher kann sich gerade jetzt ein Gas-Preisvergleich oder mitunter auch gleich ein Wechsel der Gas-Versorger (z.B. zu Nuon) finanziell enorm lohnen. Die aktuellen Konditionen und der billige Gaspreis sind zumindest sehr verlockend.