Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Versicherungen gegen durch Umwelteinflüsse bedingte Schäden

Kategorie: Finanzen

Es muss ja nicht gleich eine Naturkatastrophe verheerenden Ausmaßes sein. Schon ein auf die Kühlerhaube des Wagens herabfallender Ast während eines Unwetters oder ein mit Wasser überflutete Keller nach starkem Regenfall können erhebliche finanzielle Kosten nach sich ziehen. Gut, wenn man dagegen versichert ist.

Versicherungen gegen durch Umwelteinflüsse bedingte Schäden

Einige Umwelteinflüsse in Versicherungen enthalten

Doch welche Police greift eigentlich wann? Bezüglich eines Kraftfahrzeuges fährt derjenige gut, der eine Teil- oder Vollkasko abgeschlossen hat, denn diese deckt in der Regel durch Umwelteinflüsse hervorgerufene Schäden am Wagen. Zwar kommt hier auch die vereinbarte Selbstbeteiligung zum Zuge, allerdings erfolgt keine Erhöhung des Schadenfreiheitrabattes. Ist nicht das mobile Auto, sondern die Immobilie betroffen, kann sich freuen, wer über eine Gebäude- bzw. Hausratversicherungen verfügt. Allerdings ist der Umfang der Kostenübernahme durchaus verschieden – was nicht explizit im Vertrag vereinbart wurde, kann unter Umständen zu einem Problemfall werden. So müssen im Allgemeinen Fensterscheiben oder auch Fahrräder extra angegeben werden, wodurch sich der monatliche Beitrag entsprechend ein wenig erhöht. Auch für Hochwasserschäden reicht im Normalfall die Gebäude- oder Hausratversicherung nicht aus, hier käme allerdings eine Elementarschadenversicherung zum Zuge. Ausschlaggebend für eine Haftung des Versicherungsunternehmens ist immer auch die Ursache für die Schäden. So gilt ein schwerer Hagelsturm grundsätzlich als alltägliche Gefahrensituation, während ein nicht erwartetes Erdbeben durchaus extra im Vertrag erwähnt werden sollte. Und noch etwas sollte sich der Geschädigte zu Herzen nehmen für den nächsten Fall: dass das eigene Verhalten ebenso ausschlaggebend für die Zahlung oder Nicht-Zahlung sein kann wie die Vertragsgestaltung. Denn von einem Gewitter kann man überrascht werden – wer allerdings seinen Wagen grob fahrlässig oder gar in voller Absicht für den Adrenalinkick durch den Schlamm jagt und stecken bleibt, der erhält im Zweifel die Kosten für den Abschleppdienst nicht rückerstattet.

Auswahl an Versicherungen treffen

Es mangelt nicht an Versicherungen auf dem deutschen Markt, und jeder muss eine Auswahl treffen an denen, bei denen er die Gefahr am größten einschätzt, dass ein Versicherungsfall eintreten könnte. Von herben Naturkatastrophen ist Deutschland bislang weitestgehend verschont geblieben. Trotzdem lohnt ein Blick auf die Angebote für den möglichen Schadensfall.

Bild: Lüttmoorsiel Januar 2009 von Alex Schweigert, CC-BY - bearbeitet von Tarifo.