Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

VERBIO: Neue Biogasanlage in Betrieb genommen

Kategorie: Gas

Heute wird eine neu errichtete Biogasanlage von dem Biogasproduzenten VERBIO in Schwedt/Oder eröffnet. Die Biogasanlage soll zukünftig zur Etablierung und Ausweitung vom Einfluss von Biogas auf dem Gasmarkt beitragen. VERBIO: Neue Biogasanlage in Betrieb genommen Berlin – Der Produzent und Vetreiber von Biogas, VERBIO nimmt heute seine zweite Biogasanlage in Betrieb. In dieser neuen Anlage soll ein Biokraftstoff ausschließlich aus agrarischen Rohstoffen produziert werden. Dieses neue Produkt gilt als Biokraftstoff der zweiten Generation und wird sich mit den herkömmlichen Kraftstoffen Benzin und Diesel messen müssen. Aufgrund der umweltfreundlichen Herstellung von Biogas entstehen bei der Produktion im Vergleich zu Benzin 90 Prozent weniger Treibhausgase. Deshalb kann das Biogas laut dem Vorstandsmitglied der VERBIO AG, Claus Sauter, beim Erfüllen von Vorgaben der EU bezüglich des Umweltschutzes helfen. Die Europäische Union verlangt nämlich von der deutschen Autoindustrie den CO2-Ausstoß bei Pkw-Neuzulassungen bis zum Jahr 2020 auf 95g/km zu senken.

VERBIO: Biogas beim Erreichen von Klimaschutzzielen nutzen

Biogas spielt eine wichtige Rolle beim Erreichen der für das Jahr 2020 gesteckten Klimaschutzziele. Insbesondere der Anteil von biologischen Kraftstoffen im Verkehrsbereich soll auf mindestens zehn Prozent steigen. Zusätzlich existiert bereits seit über einem Jahr eine Verordnung, wonach bei der Gewinnung von Biomasse zum Schutz der Umwelt weitere Auflagen gelten. So dürfen zum Beispiel Quellen, die sich in Naturschutzgebieten befinden, nicht bei der Förderung von Biomasse verwendet werden. Bild: schwedter bollwerk von cervus, CC-BY-SA - bearbeitet von Tarifo.de.