Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Ergo Direkt bietet innovative Zahnzusatzversicherung

Kategorie: Finanzen

Das ist definitiv etwas Neues auf dem Versicherungsmarkt, und verwundern würde es nicht, wenn diese Police anderen den Rang abliefe: Die Ergo Direkt Versicherung gewährt Patienten, die sich bereits in Behandlung befinden, einen nachträglichen Versicherungsschutz – und dies bei Zahnarztbesuchen, die sich in der Regel stets als äußerst kostspielig erweisen. So kann der Betroffene aufgrund des Behandlungsumfangs ersehen, ob sich der Abschluss einer Versicherung lohnt oder er die fällige Summe lieber selbst an den Arzt entrichtet. Ergo Direkt bietet innovative Zahnzusatzversicherung

Private Zahnzusatzversicherung inzwischen gang und gäbe

Ein Großteil der deutschen Bundesbürger entscheidet sich inzwischen dafür, zusätzlich zur gesetzlichen noch eine private Zahnzusatzversicherung abzuschließen. Denn gerade im Dentalbereich wurde seitens der Regierung der Rotstift angesetzt und kaum mehr etwas in vollem Umfang von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Allerdings: Bislang galt die Regel unter den Versicherern, dass ein Abschluss einer solchen Police nicht nur im Voraus unternommen werden muss, sondern zudem nur dann erfolgte, wenn keine akuten Schäden oder aktuellen Behandlungen vorlagen. Die Ergo Direkt geht nun einen entgegengesetzten Weg und bietet ab dem 1. April 2011 einen Zahnzusatz-Tarif, bei dem die Versicherung in Vorleistung geht und der Patient erst danach seinen Beitrag entrichten muss. Und dies ist kein Aprilscherz und auch nur eine der Innovationen, die bei der Ergo Direkt auf dem Programm für zukünftige Verbesserungen in den Kundenbeziehungen zu der Versicherung stehen. So sollen auch unverständliche Klauseln sowie fachsprachliche Termini aus den Verträgen verschwinden und diese in ihrer Länge eingekürzt werden, damit der Kunde übersichtlich und auf das Wesentliche beschränkt informiert wird. Beitragsgestaltung, Leistungsübernahme und Kündigungsfristen sowie sonstige Vertragsbedingungen werden in jedem Falle genauestens definiert. Hinsichtlich der Zahnzusatzversicherung der Ergo gilt jedoch: Trotz eines möglichen nachträglichen Abschlusses, lieber im Voraus genauestens prüfen. Denn der Tarif verdoppelt schlicht die finanzielle Unterstützung, die die gesetzliche Krankenkasse gewähren würde - festgelegt auf 24 Monate bedeutet dies eventuell eine Schlechterstellung verglichen mit den Varianten der bisher üblichen Policen.

Ergo Direkt contra herkömmliche Zahnzusatzversicherungen

So innovativ das Konzept der Ergo Direkt auf Anhieb demnach klingen mag: Wirklich lohnen tut sich diese besondere Zahnzusatzversicherung wohl nur bei Standardbehandlungen. Denn sobald es wirklich teuer wird, hilft auch die doppelte Summe des Regelsatzes der gesetzlichen Kassen nicht viel weiter.
Bild: Bluetooth von Kecko, CC-BY