Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Biogasregister Deutschland: Aufklärungshilfe für den Gasmarkt in Deutschland

Kategorie: Gas

Berlin – Biogas gilt als eine willkommene Ergänzung auf dem Markt für Erdgas. Dank Bio-Erdgas soll die Förderung der endlichen Erdgas-Vorräte sukzessive gebremst werden. Außerdem wächst mit einer florierenden Biogas-Branche die Unabhängigkeit von Erdgasfördernden Staaten. Doch so vielfältig die Herstellungsprozesse von Biogas sind, so zahlreich sind auch die Handhabungen rund um die Vergütung und Einspeisung des Rohstoffs. Das Bundesumweltministerium, die Biogasbranche und die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) erarbeiteten seit 2009 ein Konzept, dass nun in die Schaffung des "Biogasregister Deutschland" mündet. Ein wichtiger Schritt bei der überfälligen Vereinheitlichung in der Biogas-Branche. Schon vor kurzem berichteten wir in den Tarifo.de Gas-News von den Forderungen nach einer Einspeiseregelungen für Biogas. Nun vermelden die beteiligten einen Fortschritt in diesen Bemühungen. Mitte 2010 startet das Biogasregister Deutschland unter Federführung der dena. Mit dieser Regelung erhalten Verbraucher, Händler und Produzenten von Biogas die Möglichkeit, Einspeisung und Entnahme von Biogas im Erdgas-Netz festzuhalten oder die Herkunft zu ermitteln. Hierzu geht in kürze die Website www.biogasregister.de mitsamt den relevanten Informationen online. Durch die unterschiedliche Nutzung von Biogas greifen in Deutschland unterschiedliche Regeln zur Förderung. Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), Biokraftstoffquotengesetz (BioKraftQuG) und Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) ziehen zur Zeit eine unterschiedliche Vergütung nach sich, für die es einen Herkunftsnachweis bedarf. Die Informationen sollen vor der Veröffentlichung von unabhängigen Gutachtern überprüft werden. Profitieren sollen Gasverbraucher, Biogashersteller und Biogas-Händler gleichermaßen. Wann und ob das Biogasregister Deutschland zu spürbar sinkenden Gaspreisen führt, wird sich zeigen. Günstige Gasanbieter listet schon jetzt ein kostenloser Gaspreisvergleich auf. Zur Zeit sind die Biogasanbieter im Gasrechner in der Minderheit, doch auch hier, wird sich in naher Zukunft etwas tun.