Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Gasanbieter wechseln bei ElectronicPartner

Kategorie: Gas

Neu-Isenburg –  Vor wenigen Tagen erst machte der Strom- und Gasanbieter eprimo bezüglich einer Kooperation mit einem Lebensmittel-Discounter auf sich aufmerksam. Wie Tarifo.de berichtete, können sich Lidl-Kunden einen Einkaufsbonus sichern, wenn sie zwischen Mitte bis Ende März zum Ökostrom-Tarif eprimoPrimaKlima wechseln. Nun kündigt der Gasversorger eine weitere Zusammenarbeit an: beim Elektronikfachhändler ElectronicPartner ist es demnächst möglich, Strom- und auch Gasanbieter zu wechseln. Gas von Eprimo gibt es künftig auch im Elektronikfachgeschäft. Der Gasversorger kann hier auf eine große Infrastruktur bauen. Neben den EP:Markenhändlern stehen auch die Servicepartner und der Elektronikkonzern Medimax für den Vertrieb der Gastarife zur Verfügung. Insgesamt gehören über fünftausend selbstständige Unternehmer zur zweitgrößten europäischen Verbundgruppe für Unterhaltungselektronik. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen den Kunden beim Gasanbieter wechseln beratend zur Seite stehen. Der Gasversorger eprimo bleibt somit seiner Strategie treu. Das Unternehmen sucht die Nähe zum Kunden über die seriösen und kompetenten Berater seiner Partner. Von der Beziehung sollen schließlich alle profitieren: eprimo, EP und Verbraucher. Neu ist die Idee indes nicht: Konkurrent LichtBlick kooperiert bereits seit längerem mit der Deutschen Post. Ein Gasanbieterwechsel lässt sich auch schnell und bequem von zu Hause aus erledigen. Über Tarifo.de ist der Wechsel ebenfalls kostenlos möglich. Bei Fragen zu Gasversorger wechseln und Gastarife können Verbraucher einfach eine Mail schreiben oder die Hotline zum Ortstarif anrufen unter der Telefonnummer 030 - 275 94 801.