Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen
kWh/Jahr
  • 50 m²
  • 100 m²
  • 150 m²
  • 280 m²
kWh/Jahr

Gasanbieter LichtBlick SE


LichtBlick SE

Zirkusweg 6
20359 Hamburg


040/6360-0


040/6360-20


http://www.lichtblick.de/


info@lichtblick.de


570443
22773 Hamburg


Gasanbieter-Infos

Der Gasanbieter LichtBlick SE ist eine Europäische Aktiengesellschaft mit Sitz in Hamburg. Nach der Gründung im Jahre 1998 war das Energieunternehmen zunächst nur als Stromversorger tätig, 2007 etablierte sich der Energiedienstleister dann auch als Ökogasanbieter. Eigenen Angaben zufolge ist LichtBlick mit derzeit rund 600.000 Privat- und Gewerbekunden führender unabhängiger Ökostrom- und -gasanbieter in Deutschland. Das Motto, unter dem LichtBlick agiert und nach dem der Energieversorger seine Firmenpolitik richtet, ist „die Zukunft der Energie“. So legt das Energieunternehmen besonderen Wert auf eine klimaneutrale und zugleich bezahlbare Energieversorgung, die kontinuierlich weiterentwickelt und ausgebaut werden soll. Am 22. August 2013 hat die LichtBlick SE den Gasanbieter Cleverly übernommen und so ihre Geschäftstätigkeit erweitert.

Ökogas ohne Vorkasse und Mindestvertragslaufzeit

Das Ökogas des Energieversorgers LichtBlick ist für Haushalts- und Gewerbekunden unter einem bundesweit einheitlichen Tarif erhältlich. LichtBlick verlangt weder eine Vorkasse von seinen Kunden noch sind diese durch eine Mindestvertragslaufzeit an den Gasanbieter gebunden. LichtBlick-Gas unterscheidet sich von konventionellem Erdgas durch einen überdurchschnittlich hohen Biogas-Anteil von mindestens 5 Prozent. Dieser Biogas-Anteil soll dem Energieunternehmen zufolge kontinuierlich erhöht werden.

Das Biogas von LichtBlick kommt hauptsächlich aus Biogas-Anlagen in Sachsen-Anhalt und wird durch die Vergärung von Gülle, nachwachsenden Rohstoffen und organischen Abfällen aufbereitet und anschließend in das Erdgas-Netz eingespeist. Bei der Verbrennung von Biogas wird zwar ebenfalls Kohlenstoffdioxid freigesetzt – allerdings nur die Menge, welche die Biomasse zuvor der Umwelt entzogen hat. Somit kann Biogas eine klimaneutrale Bilanz vorweisen. Der TÜV Nord zertifiziert und prüft die Zusammensetzung des Biogas-Erdgas-Gemischs in regelmäßigen Abständen. 2012 erhielt die Marke LichtBlick den Deutschen Nachhaltigskeitspreis.

Umweltschutz-Engagement und bestätigte Kundenzufriedenheit

Der Service und die Kundenzufriedenheit des Energieversorgers wurden von n-tv und dem Kundenmonitor Deutschland ausgezeichnet. Darüber hinaus erhielt LichtBlick in einer Studie des Focus Money der Ausgabe 41/2012 das Kundenurteil „sehr gut“. Beim Wettbewerb „Deutschlands kundenorientierteste Dienstleister gewann LichtBlick 2013 zudem das fünfte Jahr in Folge den Sonderpreis „Energie-Dienstleister“.

Für den Strom- und Gasanbieter ist Umweltengagement zentraler Bestandteil der Geschäftsphilosophie. LichtBlick investiert daher in verschiedenste Klima- und Umweltschutzprojekte. Dazu gehören unter anderem ein Regenwaldprojekt in Ecuador. So verpflichtet sich der Energieversorger in den AGB, für jeden LichtBlick-Kunden und Monat mindestens einen Quadratmeter dieses Regenwaldes unter Schutz zu stellen. Durch diese Aktion des Gasanbieters sind derzeit schon mehr als 4200 Hektar Regenwaldfläche in Ecuador geschützt worden.

Stand: August 2013

Private Gastarife von LichtBlick

  • LichtBlick-Gas
  • Grund- und Ersatzversorgung

LichtBlick Gewerbegas Tarife

  • LichtBlick-Gas
  • Grund- und Ersatzversorgung