Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Stadtwerke Augsburg erhöhen die Strompreise zum 1. April 2012

Kategorie: Strom

In den kommenden Tagen werden zahlreiche Verbraucher Post von den Stadtwerken Augsburg erhalten. Darin wird zum 1. April 2012 eine Preiserhöhung von 7,1 Prozent angekündigt. Als Gründe führt das Unternehmen eine höhere Umlage für erneuerbare Energien, steigende Netzdurchleitungskosten sowie die finanzielle Entlastung von Firmen mit einem hohen Energiebedarf an. Erneuerbare Energien: 7 Billionen Dollar Investitionen erwartet Kaum ein Verbraucher ist in Deutschland in den vergangenen 24 Monaten von einer Preiserhöhung von Seiten der Stromanbieter verschon geblieben, wobei die Gründe recht vielfältig sind. Im Jahr 2011 hatten vor allem die Wende in der Atompolitik und die verstärkten Investitionen in erneuerbare Energien für die Preissteigerungen gesorgt. In diesem Jahr sind die Hintergründe vielschichtiger geworden und von den Versorgern selbst werden die aktuellen Tarifanpassung nur als eine Weitergabe der gestiegenen Kosten deklariert.

Stadtwerke Augsburg erhöhen die Strompreise zum 1. April 2012

Mit den Stadtwerken Augsburg hat nun ein weiterer Stromanbieter eine Preiserhöhung zum 1. April 2012 angekündigt. Das Unternehmen wird die Preise um durchschnittlich 7,1 Prozent anheben und führt dafür unter anderem eine höhere Umlage für erneuerbare Energien, steigende Netzdurchleitungskosten sowie die finanzielle Entlastung von Firmen mit einem hohen Energiebedarf an. In der Summe wären dies vor allem Zahlungen, die von den Stadtwerken selbst auch weitergereicht werden müssten. Bild: Solar Powered Hibiscus von mikecogh, CC BY-SA 2.0 - bearbeitet von Tarifo.de.