Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Gas in Hamburg von Hamburg Energie

Kategorie: Gas

Hamburg – Die Hansestadt Hamburg nimmt ihre Energieversorgung wieder selbst in die Hand. Seit vorigem Herbst beliefert das städtische Unternehmen private Haushalte mit umweltfreundlichem Strom. Mit dem Einstieg ins Gasgeschäft wird aus Hamburg Energie nun auch ein Gasanbieter. Nach der Stadt sollen demnächst auch Privatkunden von niedrigeren Gaskosten profitieren. Tarifo.de berichtete im letzten Sommer über die Pläne der Stadt Hamburg, durch den Aufbau eigener Stadtwerke die Energiekosten zu senken. Die Hamburgischen Electricitäts-Werke (HEW) waren im Jahr 2001 an den schwedischen Energiekonzern Vattenfall AB verkauft worden. Hamburg Energie – ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der städtischen Hamburg Wasser - soll nun für mehr Wettbewerb und sinkende Preise sorgen. Das Besondere dabei ist, dass der neu gegründete Versorger bei der Stromversorgung ausschließlich auf regenerative Energiequellen setzt. Nach dem Strom kommt nun auch Gas von Hamburg Energie. Seit diesen Januar läuft der zunächst auf drei Jahre befristete Gasvertrag. Für die Stadt Hamburg und somit den Steuerzahler rechnet sich die neue Gasversorgung schon jetzt. Allein in diesem Jahr zahlt die Hansestadt 20 Prozent weniger für Erdgas als im Vorjahr. Für die Beheizung ihrer öffentlichen Gebäude wie Schulen oder Museen benötigt Hamburg etwa 500 Millionen Kilowattstunden pro Jahr. Durch den Gasanbieterwechsel von E.on Hanse zu Hamburg Energie spart die Hansestadt mehr als sechs Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr. Der Gasanbieter Hamburg Energie kauft die benötigten Gasmengen im Großhandel ein und nutzt auf diese Weise den zunehmenden Wettbewerb auf dem Markt. Die derzeit niedrigen Gaspreise sorgen zusätzlich für sinkende Gaskosten. Und davon sollen demnächst auch private Kunden profitieren. Auch hier soll die Energie möglichst umweltschonend gewonnen werden. Da jedoch noch nicht genug Biogas zur Verfügung steht, wird das Gas von Hamburg Energie zunächst überwiegend konventionelles Erdgas sein. Ob die Ersparnis für private Kunden ebenfalls bei 20 Prozent liegen wird, lässt sich noch nicht sagen. Auf jeden Fall können Verbraucher mit dem Gaspreisvergleich von Tarifo.de schon heute ihre Gaskosten senken. Ein Vergleich der Gasanbieter in Hamburg zeigt: bei einem durchschnittlichen Verbrauch von 20.000 Kilowattstunden können Privathaushalte durch einen Anbieterwechsel bis zu 399,54 Euro im Jahr sparen.