Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Gastarife mit Preisgarantie zahlen sich aus

Kategorie: Gas

Berlin – Gas wird wieder teurer. Verantwortlich hierfür die Kopplung der Gaspreise an die für Öl. Nachdem Rohöl im vergangenen Sommer wieder teurer geworden ist, zieht der Gaspreis nun nach. Mit einem Gasanbieter-Wechsel lassen sich Kosten sparen. Wer die volle Kontrolle über seine Gaskosten haben will, entscheidet sich am besten für einen Gastarif mit Preisgarantie. Es noch nicht lange her als sich die Mehrzahl der Verbraucher über fallende Gaspreise freuen konnte. Doch die Zeiten fallender Preise scheinen mit der zaghaften Erholung der Konjunktur erstmal vorbei zu sein. Bereits Ende letzten Jahres haben zahlreiche Gasanbieter angekündigt, ihre Gaspreise zu erhöhen. Mindestens 80 der inzwischen fast 800 Gasanbieter werden in den ersten drei Monaten diesen Jahres ihre Preise für Erdgas um bis zu 11,6 Prozent erhöhen. Zugleich werden aber immerhin 42 Energieversorger ihren Gaspreis bis zu 23 Prozent senken. Dass nicht alle Gasanbieter gleichermaßen von der Ölpreis-Kopplung betroffen sind hat verschiedene Ursachen. Vor allem auf langfristige Lieferverträge setzende Unternehmen geben nun die steigenden Preise an ihre Kunden weiter. Wer hingegen flexibel und günstig am Spotmarkt einkauft, hat nun einen Wettbewerbsvorteil. Die aus den sechziger Jahren stammende Ölpreisbindung wird aus diesem Grund immer weiter aufgeweicht. Zudem wird Rohöl aller Voraussicht nach schnell zu Neige gehen als Gas. Die umstrittene Branchenregelung könnte somit schon bald der Vergangenheit angehören. Holger Krawinkel vom Bundesverband der Verbraucherzentralen (vzbv) rechnet dennoch mit einer Steigerung der Gaspreise von 10 bis 15 Prozent in diesem Jahr. Energieexpertin vom Tarifo.de-Gaspreisvergleich rät daher Verbrauchern, zu einem Gastarif mit Preisgarantie zu wechseln. „Gastarife mit Preisgarantie sind zwar in der Regel zunächst etwas teurer - dafür bleibt der Gaspreis innerhalb der angegebenen Zeitspanne aber konstant.“ Dies schütze vor unliebsamen Überraschungen und sorge für finanzielle Sicherheit. Ein Gasanbieterwechsel ist kostenlos und kann sowohl online als auch auf dem Postweg durchgeführt werden.