Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Strompreis: 182 Stromversorger erhöhen ihre Preise Anfang 2012

Kategorie: Strom

Trotz der Kritik der Bundesnetzagentur wollen weitere Stromversorger ihre Preis zum Beginn des kommenden Jahres erhöhen. Insgesamt 182 Anbieter planen Preissteigerung von durchschnittlich 4,5 Prozent, die insgesamt 8,5 Millionen Haushalte in Deutschland betreffen. Stromanbieter ohne Vorkasse Gestern hatte die Bundesnetzagentur auf den Umstand hingewiesen, dass die aktuellen Preissteigerungen beim Strom erheblich zu hoch ausfallen. Durch eine Gesetzesänderung im Jahr 2012 würden die Verbraucher zumindest im Bereich des Stromtransportes deutlich entlastet werden und diese nicht mehr als Grund für Tariferhöhungen angeführt werden können. Vollkommen unbeirrt von der Kritik haben für das kommenden Jahr mindestens 182 Stromversorgung entsprechende Preissteigerungen angekündigt.

Strompreis: 182 Stromversorger erhöhen ihre Preise Anfang 2012

Die erneute Preisrund zum Beginn des Jahres wird somit eine Fortsetzung des Jahres 2011 werden. Schon hier hatten zahlreiche Anbieter die Preis für Strom deutlich angehoben und vor allem die Wende in der Energiepolitik sowie die steigenden Beschaffungskosten in Folge der politischen Unruhen im Nahen Osten als Gründe angeführt. Obwohl sich die Lage auf den Energiemärkten deutlich entspannt hat, werden weitere 182 Stromanbieter ihre Tarife anpassen. Dabei müssen die rund 8,5 Millionen betroffenen Haushalte in Deutschland mit einer Steigerung von 4,5 Prozent im Durchschnitt rechnen. Bild: more toys von The hills are alive, bearbeitet von Tarifo.de - CC-BY 2.0.