Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Weihnachten: Strom für Beleuchtung würde 140.000 Haushalte ein Jahr versorgen

Kategorie: Strom

Weihnachten steht unmittelbar vor Tür und angesichts der festlichen Stimmung kann man leicht die Kosten aus den Augen verlieren. Mit dem Strom, der an den weihnachtlichen Feiertagen für die Beleuchtung verbraucht wird, könnte man 140.000 Haushalte ein ganzes Jahr lang versorgen. Weihnachtsbaum flickr (c) dierk schaefer Während man das ganze Jahr über auf seinen Stromverbrauch achtet, in dem man Stromsparlamen und energiesparende Haushaltsgeräte setzt, verliert man die Kosten zu Weihnachten schnell einmal aus den Augen. Gerade zu den Feiertagen laufen die Elektrogeräte in der Küche auf Hochtouren, um ein wunderbares Essen zu zaubern und selten wird dabei an ein effektives Zubereiten gedacht.

Weihnachten: Strom für Beleuchtung würde 140.000 Haushalte ein Jahr versorgen

Ein ganz besonderer Kostenfaktor ist jedoch die Weihnachtsbeleuchtung. Insbesondere Lichterketten und Leuchtfiguren können sich erheblich in der kommenden Stromrechnung niederschlagen, immerhin sind 8,5 Milliarden von ihnen allein am Heiligen Abend im Einsatz. In der Summe werden an den Weihnachtsfeiertagen rund 500 Millionen Kilowattstunden Strom verbraucht. Mit dieser Summe könnte man 140.000 Haushalte ein ganzes Jahr lang mit Strom versorgen. Abhilfe können in diesem Fall LED-Leuchten schaffen, für die man beim Kauf zwar etwas mehr aufbringen muss, aber die sich schon nach einem Jahr fast vollständig ausgezahlt haben. Bild: Weihnachtsbaum flickr (c) dierk schaefer, bearbeitet von Tarifo.de – CC BY 2.0.