Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Kostenlos Strom tanken im Mercedes-Benz Museum

Kategorie: Strom

Das Mercedes-Benz Museum in Stuttgart hat sich für seine Besucher etwas Besonderes einfallen lassen. Alle Besitzer von Elektrofahrzeugen haben nun die Gelegenheit während ihres Aufenthaltes im Haus kostenlos Strom zu tanken. Dies ist aber nur ein erste Schritt für Stuttgart, das zukünftig als Vorbild beim Thema "urbane Mobilität" agieren möchte. Stromnetzbetreiber Enervie und TelDaFax im Streit Die Innovationen auf dem Automarkt in der jüngsten Vergangenheit sind beeindruckend. Die Hersteller arbeiten derzeit fieberhaft daran das Problem der Reichweite in den Griff zu bekommen, das von vielen Menschen als Makel bei Elektrofahrzeugen angeführt wird. Hat man hier den Durchbruch geschafft, dürfte der Siegeszug der Elektrofahrzeuge kaum noch aufzuhalten sein, allein schon durch die immense Kostenersparnis.

Kostenlos Strom tanken im Mercedes-Benz Museum

Das Mercedes-Benz Museum in Stuttgart möchte diese Entwicklung unterstützen und hat deshalb Strom-Tankstellen im hauseigenen Parkhaus installieren lassen. Besitzer von Elektrofahrzeugen haben so die Gelegenheit während ihres Aufenthaltes im Museum kostenlos Strom zu tanken. Die sechs Stellplätze sind seit gestern im Museum aktiv und können von den Besuchern genutzt werden. Die kostenlosen Stromtankstellen sind Teil eines langfristigen Konzeptes der Stadt Stuttgart mit einem Netz von rund 500 Ladestationen. In naher Zukunft möchte die schwäbische Metropole als Vorbild beim Thema "urbane Mobilität" agieren. Bild: Stromnetz von lanchongzi, CC BY 2.0 - bearbeitet von Tarifo.de.