Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Stromanbieter-Wechsel: Etwas mehr als 25 Prozent haben ihren Anbieter gewechselt

Kategorie: Strom

Seit der Liberalisierung des Strommarktes haben die Verbraucher ihre Wechselmöglichkeiten bislang nur zum Teil wahrgenommen. Laut einer aktuellen Studie haben etwas mehr als 25 Prozent aller Stromkunden mindestens einmal den Anbieter gewechselt. Stromsparen unter Anleitung der Stromanbieter Mit der Liberalisierung des Strommarktes ist der Energiesektor natürlich in Bewegung geraten. Den Grundversorgern ist durch Neugründungen erhebliche Konkurrenz erwachsen und einige Discounter drücken die Preisgestaltung kräftig in den Keller. Profitieren von dieser Entwicklung kann in erster Linie der Verbraucher, wenn er die breite Angebotspalette vergleicht und sich für einen Anbieterwechsel entscheidet.

Stromanbieter-Wechsel: Etwas mehr als 25 Prozent haben ihren Anbieter gewechselt

Allerdings ist der Wechselwille in Deutschland noch nicht so massiv ausgeprägt, wie man eigentlich annehmen könnte. Zieht man die Ergebnisse einer aktuellen Studie zu Rate, haben lediglich etwas mehr als ein Viertel aller Stromkunden bislang ihren Anbieter mindestens einmal gewechselt. Im vierten Quartal des Jahres 2010 und im ersten Quartal des Jahres 2011 haben sich rund drei Prozent aller Haushalt für einen Wechsel entschieden, wobei hier der Preis ausschlaggeben gewesen sein dürfte. Im zweiten Quartal 2011 lag der Wert lediglich bei zwei Prozent und im dritten sogar nur noch bei einem Prozent. Ziel der Wechselwilligen waren die Stadtwerke, die Discounter und die Energieriesen wie Vattenfall gleichermaßen, hier konnte keine klare Tendenz ausgemacht werden. Bild: Atomkraft? nein danke von a.fiedler, bearbeitet von Tarifo.de CC-BY-SA 2.0.