Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Solarstrom aus der Wüste - Forscher sehen ein entsprechendes Potenzial

Kategorie: Strom

Nicht nur in Deutschland sucht man derzeit nach Möglichkeiten neue Energiequellen für die Gewinnung von Strom zu gewinnen. Die Wüste könnte in den kommenden Jahren eine entscheidende Rolle bei der Stromgewinnung einnehmen, wenn entsprechende Investitionen getätigt werden. swb: Mehr Strom aus Solarenergie gewinnen Die Entwicklung der regenerativen Energien in den einzelnen europäischen Ländern ist recht unterschiedlich. Während Deutschland sich bewusst einen fixen Termin bis zum Jahr 2022 gesetzt hat um den Ausstieg aus der Atompolitik zu realisieren, planen viele andere Nationen noch den Neubau von Atomkraftwerken. Auf lange Sicht wissen aber die meisten von ihnen, dass regenerative Energien die Zukunft sind. Bis zum Jahr 2050 soll immerhin 15 Prozent des Stroms aus Solarthermie, Photovoltaik und Windenergie in Europa stammen.

Solarstrom aus der Wüste - Forscher sehen ein entsprechendes Potenzial

Um dieses Ziel zu erreichen, könnte die Wüste in Nordafrika ein wertvoller Energieträger werden. Das Prinzip der Stromgewinnung wird bereits erfolgreich in Spanien getestet und könnte wie folgt aussehen. Die Sonnenenergie wird durch riesige Spiegel gebündelt, die in Form von Wärmeenergie Dampfturbinen antreibt. Als Speicher für die gewonnene Energie könnte unter anderem Tanks mit Flüssig-Salz dienen. Ein Transport nach Europa ist dank moderner Technik mittlerweile problemlos möglich. Das Problem, das sich nun stellt, ist die fehlende Investitionsfreude der europäischen Nationen, die natürlich zunächst einmal in Vorleistung gehen müssten. Bild: Bremerhaven, March 2010 von Mispahn, CC BY-SA 2.0 - bearbeitet von Tarifo.de.