Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Strompreise: 200 regionale Stromanbieter erhöhen ihre Preise

Kategorie: Strom

Die Verbraucher in Deutschland müssen sich in den kommenden Monaten auf weitere Preiserhöhungen gefasst haben. Nach dem zahlreiche Gasanbieter pünktlich zur anstehenden Heizperiode ihre Tarife deutlich angehoben haben, droht bei den Stromanbietern eine ähnliche Entwicklung. Strompreiserhöhung: Mehr als zehn Millionen Stromkunden betroffen Derzeit wird in Deutschland viel spekuliert über die kommenden Preisentwicklungen auf dem Energiesektor. Hintergrund sind einerseits die gestiegenen Beschaffungskosten für Strom sowie Gas und andererseits die unklaren Kosten für den geplanten Atomausstieg bis zum Jahr 2022. So wird am kommenden Freitag über die Ökostromumlage für das Jahr 2012 entschieden, die durch die Verbraucher im Strompreis mitgetragen werden muss.

Strompreise: 200 regionale Stromanbieter erhöhen ihre Preise

Unachtet dessen haben schon mehr als 200 Stromanbieter Preiserhöhungen für die kommenden Monate angekündigt. Diese werden durchschnittlich zehn Prozent betragen, womit auf die Verbraucher eine deutliche Mehrbelastung zukommen wird. Häufiger Kritikpunkt bei den Stromabrechnungen sind die fehlende Transparenz. Die Kunden könnten auf den ersten Blick nicht erkennen, wo ein mögliches Sparpotenzial existiert. Preisgarantien und kürzere Kündigungsfristen sprechen unter anderem für einen guten Stromanbieter, der sich im Rahmen eines Stromvergleichs finden lässt. Auf solche Aspekte sollten die Verbraucher stets achten, empfiehlt unter anderem die Stiftung Warentest. Bild: strombaum-7181-2 von tjschloss, bearbeitet von Tarifo.de CC-BY 2.0.