Kostenlose Hotline
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Gasanbieter: DISQ kürt Deutschlands fairste Gasversorger

Kategorie: Gas

Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und dem ersten Schnee in einigen Regionen Deutschlands hat die Heizsaison längst begonnen. Viele Verbraucher ärgern sich jetzt wieder über hohe Gaspreise, die in den vergangenen Jahren kaum gesunken sind. Dennoch stehen sie einem Gasanbieter-Wechsel oft kritisch gegenüber und befürchten, an einen unseriösen Gasversorger zu geraten. Eine Orientierungshilfe kann in diesem Fall der Deutsche Fairness-Preis 2015 vom Deutschen Institut für Servicequalität (DISQ) sein. Verbraucher beurteilten für den Test Unternehmen aus 35 verschiedenen Branchen – unter ihnen auch Strom- und Gasanbieter. Gasanbieter: DISQ kürt Deutschlands fairste Gasversorger gas

Gastarife mit kurzen Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen

Mittlerweile können Gasverbraucher im Schnitt zwischen über 80 verschiedenen an ihrem Wohnort verfügbaren Gasanbietern wählen. Diese große Auswahlmöglichkeit hat viele Vorteile für Gaskunden – birgt aber auch Herausforderungen. So wird durch viele um Kunden werbende Gasanbieter der Wettbewerb auf dem Energiemarkt intensiviert, wodurch letztlich die Gaspreise für Verbraucher sinken. Auf der anderen Seite sind einige Gasverbraucher durch die Vielzahl an Gasversorgern mit einer Wahl überfordert und wissen nicht, welchem Energieversorger sie ihr Vertrauen schenken können. In diesem Fall können Kundenbewertungen von Gasanbietern auf Vergleichsportalen eine Hilfe sein. Auch ein genaues Studieren der Vertrags- und Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann helfen. Seriöse Gasversorger verzichten in der Regel auf stark unverständliche Vertragsklauseln, bieten Gastarife mit kurzen Mindestvertragslaufzeiten und Kündigungsfristen an und fordern weder Kautions- noch Vorkasse-Zahlungen. Hinzu kommen zahlreiche Gasanbieter-Tests, an denen sich Gasverbraucher orientieren können. Für den aktuellen Fairness-Preis des DISQ in Zusammenarbeit mit dem Nachrichtensender n-tv wurden rund 45.000 Kundenmeinungen zu mehr als 400 Unternehmen ausgewertet und in insgesamt 35 verschiedenen Branchen die fairsten Anbieter ermittelt. Untersucht wurden unter anderem das Preis-Leistungsverhältnis, die Verlässlichkeit der Unternehmen, Transparenz in Bezug auf Preisbestandteile und Vertragsbedingungen, sowie die Kundenorientierung der Firmen beim Auftreten von Problemen.

Gasanbieter-Wechsel kann mehrere hundert Euro im Jahr einsparen

Im Bereich der überregional aktiven Gasanbieter konnte 123energie überzeugen und sich den Deutschen Fairness-Preis 2015 sichern. Den zweiten Platz belegte der Gasversorger Lichtblick, dicht gefolgt von Gasanbieter Goldgas. Im Bereich der regionalen Gasanbieter belegte N-Energie den ersten Platz als fairster Gasversorger, gefolgt von den Gasanbietern Mainova und Drewag. Verbraucherschützer raten Kunden, sich bei einem Gasanbieter-Wechsel nicht nur am Gaspreis zu orientieren. Auch bei einem Wechsel zu einem verbraucherfreundlichen Gasanbieter könnten je nach Wohnort und Gasverbrauch mehrere hundert Euro an Gaskosten im Jahr eingespart werden. Gasverbraucher sollten auf faire und transparente Vertragsbedingungen wie lange Preisgarantien und kurze Vertragslaufzeiten achten. Außerdem können unabhängige Gasanbieter-Tests sowie Kundenmeinungen auf Gaspreis-Vergleichsportalen helfen, einen fairen und verbraucherfreundlichen Gasanbieter zu finden und so die Gaskosten zu reduzieren. Bild: gas von medea_material, CC BY – bearbeitet von Tarifo.de