Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Teldafax: 400 Netzbetreiber kündigen Verträge - Rückkehr schon ausgeschlossen?

Kategorie: Strom

Am vergangenen Freitag hatte Teldafax angekündigt, dass man die Belieferung der Kunden vorerst aus Kostengründen aussetzen muss. Allerdings hegt man die Hoffnung zeitnah mit Hilfe von Investoren wieder durchstarten zu können. Nach dem aber mehr als 400 Netzbetreiber ihre Verträge mit den Unternehmen gekündigt haben, scheint eine Rückkehr fast ausgeschlossen. Stromanbieter Preisgarantie - Bedeutung dieses Zusatz Nach der Insolvenz in der vergangenen Woche hatte Teldafax am zurückliegenden Freitag noch eine Presseerklärung verschickt, in welcher das Unternehmen ankündigte die Energielieferungen an die Kunden vorerst einzustellen. Um auch in Zukunft am Markt weiter aktiv zu sein, verhandelt man derzeit mit möglichen Investoren in der Hoffnung auf eine Wiederaufnahme der Geschäftstätigkeit.

Teldafax: 400 Netzbetreiber kündigen Verträge - Rückkehr schon ausgeschlossen?

Allerdings sinken derzeit die Hoffnungen für den Strom- und Gasanbieter, weil mehr als 400 Netzbetreiber am Wochenende ihre Durchleitungsverträge mit Teldafax gekündigt haben. Zudem besteht für die Kunden das Recht nach dem Rückfall an den Grundversorger einer möglichen Kündigung. Anschließend können sich diese nach einem neuen Energieanbieter umschauen. In diesem Zusammenhang ist zu erwarten, dass ein Großteil der Kunden diese Option wahrnehmen wird. Vor der Insolvenz wurde die Anzahl der Kunden auf gut 600.000 beziffert, die nun seit Samstag von ihren zuständigen Grundversorgern mit Strom und Gas beliefert werden. Bild: Business Tools von mikecogh, bearbeitet von Tarifo.de - CC-BY-SA 2.0.