Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Stromanbieterwechsel: Kosten sparen und Preisgarantie erhalten

Kategorie: Strom

Zwei Stromversorger gehen mit gutem Beispiel voran und beweisen, dass Ökostrom günstiger sein kann als andere Stromtarife und Tarife mit Preisgarantie den Verbrauchern eine Sicherheit vor Strompreiserhöhungen gibt. Stromanbieterwechsel: Kosten sparen und Preisgarantie erhalten Leipzig - Stromkunden die sich langfristig vor Strompreiserhöhungen schützen wollen, sollten bei einem Stromanbieterwechsel einen Tarif mit Preisgarantie wählen. Die Clevergy GmbH bietet Ökostrom an, der nicht nur zu 100 Prozent aus Wasserkraftenwerken in Skandinavien stammt, sondern auch eine 24-monatige Garantie auf den Strompreis bietet. Der Stromanbieter betont in einer Pressemeldung, dass sich Stromkunden bei der Wahl eines Stromtarifs nicht von Mogelpackungen anderer Anbieter täuschen lassen sollten. Oftmals wird zwar mit einer Preisgarantie geworben, die jedoch nicht alle Strompreisbestandteile wie beispielsweise die EEG-Umlage umfasst. Kunden sind somit kaum vor Strompreiserhöhungen geschützt.

Ökostrom spart Stromkosten

Der Stromanbieter eprimo wirbt gerade damit, dass Kunden, die sich für den Ökostromtarif eprimoPrimaKlima entscheiden, nicht nur zum Umweltschutz beitragen, sondern auch gleichzeitig ihre Stromrechnung reduzieren können. Der Ökostrom von eprimo stammt ebenfalls aus Wasserkraftenwerken in Österreich. Ein vom TÜV SÜD erstelltes Siegel bestätigt, dass der Strom von eprimoPrimaKlima aus Erneuerbaren Energien gewonnen wird. Verbraucher, die zu dem Ökostromtarif wechseln erhalten einen Wechselbonus von 80 Euro sowie einen Primaklimabonus von 20 Euro. Darüber hinaus ist der grüne Strom in vielen Fällen sogar günstiger als der Stromtarif vom Grundversorger, sodass die Stromkunden langfristig ihre Stromrechnung reduzieren können. Bild: Who will be able to keep the lights on? von Serge Melki, bearbeitet von Tarifo.de - CC-BY.