Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Gaspreis in Dortmund steigt: DEW21 erhöht 2013 die Gaspreise

Kategorie: Gas

Gasverbraucher in Dortmund, die von der DEW21 beliefert werden, müssen sich im kommenden Jahr auf steigende Gaspreise einstellen. Die DEW21 gab bekannt aufgrund steigender staatlicher Belastungen die Strom- und die Gaspreise zum 1.Januar erhöhen zu wollen. Der Gasanbieter ist in Dortmund für die Grundversorgung zuständig. Gaspreis in Dortmund steigt: DEW21 erhöht 2013 die Gaspreise 56|365 Sunset in Dortmund. von shes_so_high Dr. Martina Sprott, Pressesprecherin des Strom- und Gasversorgers DEW21, sagte laut Hertener Allgemeine, dass auch für Kunden mit einer Festpreis-Garantie die Energiekosten steigen werden, da staatliche Abgaben nicht unter die Preisgarantie fallen. Kunden des Unternehmens müssten sich deshalb bei fast allen Gastarifen auf Preissteuerungen gefasst machen. Als Begründung nannte Sprott steigende Netznutzungsentgelte.

Gasanbieter reagieren unterschiedlich auf veränderte Marktbedingungen

Im vergangenen Herbst haben sehr viele Gasanbieter ihre Preise erhöht oder entsprechende Preissteigerungen angekündigt. In diesem Jahr haben sich die Bedingungen auf dem Gasmarkt nicht so gravierend verändert als im vergangenen Jahr, für manche Gasversorger hat sich die Situation sogar deutlich verbessert, weshalb einige Energieunternehmen in den vergangenen Wochen ihre Gaspreise gesenkt haben oder entsprechende Preisnachlässe ankündigten. In Dortmund haben Verbraucher, wie in vielen anderen Städten und Gemeinden, mittlerweile die Wahl zwischen zig Gasanbietern, die unterschiedliche Tarife mit unterschiedlichen Preisen anbieten. Wer in Dortmund noch nie den Gasanbieter gewechselt hat, der wird automatisch von der DEW21 im Grundversorgungstarif "Unser Erdgas.aktiv" versorgt. Bild: 56|365 Sunset in Dortmund. von shes_so_high, CC BY - bearbeitet von Tarifo.de.