Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

MVV Energie erhöht den Gaspreis um 8 Prozent

Kategorie: Gas

Schlechte Nachrichten für Kunden des Strom- und Gasversorgers MVV Energie: Das Mannheimer Energieunternehmen erhöht zum 1.Oktober seinen Gaspreis um ca. 8 Prozent. Auch Fernwärme wird im Herbst teurer. Als Grund für die Gaspreiserhöhung nennt der Gasanbieter höhere Bezugskosten. Andere Unternehmen wie z.B. E.on konnten in jüngster Vergangenheit ihre Bezugskosten hingegen senken. MVV Energie erhöht den Gaspreis um 8 Prozent it's such a fine line von solid.phase MVV Energie versorgt in und um Mannheim rund 54.000 Kunden mit Gas und 87.000 Verbraucher mit Fernwärme. Bei der Versorgung mit Erdgas ist MVV Energie der Grundversorger der zweitgrößten Stadt in Baden-Württemberg. Beim Gastarif "Natura Grundversorgungstarif 2", den Gasverbraucher in Mannheim automatisch haben, die noch nie ihren Tarif oder ihren Gasanbieter gewechselt haben, kostet die Kilowattstunde (kWh) Gas vor der Gaspreiserhöhung 6,94 Cent. Andere Gasanbieter in Mannheim verlangen weniger als 6 Cent je kWh.

MVV Energie versorgt in Deutschland mehr als 1 Millionen Kunden

Neben Gas versorgt MVV Energie Haushalte und Gewerbetreibende mit Strom. Das Unternehmen ist nicht nur in Mannheim sondern bundesweit auf dem Strom- und Gasmarkt aktiv und versorgt insgesamt über eine Millionen Kunden. Durch die Liberalisierung der Energiemärkte steht MVV Energie in Konkurrenz zu anderen Energieversorgern. Da andere Gasanbieter wie z.B. E.on in jüngster Zeit ihre Bezugskosten für Gas senken konnten kann es sein, dass die Preisdifferenz zwischen den Gaspreisen der MVV Energie und denjenigen anderer Gasversorger zunimmt. Bild: it's such a fine line von solid.phase, CC BY-SA 2.0 - bearbeitet von Tarifo.de.