Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

RWE: dena zeichnet Stromanbieter aus

Kategorie: Strom

Der Stromanbieter RWE wird von der Deutschen Energie-Agentur für einen Schulwettbewerb zur Energieeffizienz ausgezeichnet. Rund 18.000 Schüler beteiligten sich in den vergangenen Jahren an dieser Initiative, die ein voller Erfolg wurde. RWE: dena zeichnet Stromanbieter aus Essen - Das "Good-Practice-Energieeffizienz"-Label ziert seit neustem den Stromanbieter RWE, wie auf der Unternehmensseite zu entnehmen ist. Die Deutsche Energie-Agentur (dena) zeichnet mit diesem Siegel beispielgebende Aktivitäten und Projekte aus, die sich für einen schonenden Umgang mit Energie einsetzen. Der von RWE initiierte Schulwettbewerb unter dem Motto "Pack's an-gemeinsam geht’s schlauer" entsprach den Vorstellungen der dena und unterstreicht das kontinuierliche Engagement vom Energiekonzern aus Essen für ökologische Belange. Finanziell unterstützte RWE einzelne Projekte und deren Realisierung mit Fördergeldern bis zu 1.000 Euro. Die besten Projekte wurden außerdem mit Preisen von je 1.500 Euro ausgezeichnet.

Stromsparen kann Spaß machen

In dem Wettbewerb wurden die Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen dazu aufgerufen, Ideen zu entwickeln, wie man mit alltagstauglichen Mitteln möglichst viele Menschen zum bewussten Umgang mit Energie bewegen kann. Der Kreativität der jungen Menschen waren dabei keine Grenzen gesetzt. In Zeiten schwindener fossiler Rohstoffe ist eine effiziente Nutzung von Energie eine zentraler Bedeutung. Kinder und Jugendliche für dieses Thema zu sensibilisieren und ihnen zu zeigen, dass die Auseinandersetzung mit Umwelt und Energie nicht trocken sein muss, war dem RWE-Konzern dabei wichtig. Bild: RWE Weisweiler von glasseyes view, CC-BY-SA - bearbeitet von Tarifo.de.