Kostenlose Hotline
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Versicherungen im Ausland: Vor dem Urlaub Schutz überprüfen

20.06.2014 | 16:25 Uhr | Finanzen

Viele Verbraucher bedenken bei ihrer Urlaubsplanung vor allem Strandnähe oder Hotelkategorie, um mögliche Unfälle oder Krankheiten während der schönsten Zeit des Jahres macht sich kaum jemand Gedanken. Wer seine Reise im Internet bucht wird aber spätestens vor der Zahlungsbestätigung noch auf Versicherungen aufmerksam gemacht, deren Abschluss „dringend empfohlen“ wird. Experten raten Verbrauchern aber, die Finger von solchen Angeboten zu lassen und lieber privat notwendige Versicherungen abzuschließen.

Versicherungen im Ausland: Vor dem Urlaub Schutz überprüfen Greece

Auslandskrankenversicherung kann enorme Kosten ersparen

Experten vom Bund der Versicherten (BdV) und der Stiftung Warentest empfehlen Urlaubsplanern, sich von aufploppenden Versicherungs-Empfehlungen bei Online-Reisebuchungen nicht verunsichern zu lassen. Viele der Versicherungen, die Verbrauchern auf Reiseportalen angeboten werden, würden Risiken abdecken, die schon durch andere Versicherungen wie Haftpflicht- oder Hausrat abgesichert sind. Darüber hinaus seien die Angebote oft undurchsichtig und Leistungen durch Selbstbehalte oder Obergrenzen eingeschränkt. Eine Auslandskrankenversicherung ist hingegen eine der wenigen Urlaubsversicherungen, deren Abschluss die Stiftung Warentest Verbrauchern dringend empfiehlt. Für Einzelpersonen kostet sie meist nicht über 10 Euro im Jahr und kann im Krankheitsfall im Ausland vor horrenden Arztkosten bewahren. Besonders Krankenhausaufenthalte oder ein Krankenrücktransport können mehrere tausend Euro kosten – ohne Auslandskrankenversicherung können solche Kosten Verbraucher leicht in den finanziellen Ruin treiben.

Versicherungs-Vergleich kann helfen, passende Tarife zu finden

Um bei Verkehrsunfällen abgesichert zu sein, sollten Verbraucher zudem frühzeitig an den Abschluss des Verkehrsrechtsschutzes denken und dabei auf weltweiten Deckungsschutz achten. Eine KFZ-Vollkaskoversicherung kann zwar nicht nur für den Urlaub gebucht werden, Schutzbriefe, die eine Pannenhilfe oder Ersatzwagen nach einem Unfall garantieren, können hingegen auch für Urlaubsreisen abgeschlossen werden. Egal ob Verkehr oder Gesundheit: Verbraucher, die eine Reise planen, sollten sich nicht nur um die Auswahl einer gepflegten Pool-Anlage, sondern auch rechtzeitig um den notwendigen Versicherungsschutz kümmern. Experten empfehlen, enthaltene Leistungen miteinander zu vergleichen, um weder einen Über- noch Unterschutz zu riskieren. Ein online Versicherungs-Vergleich kann dabei helfen, die Preise und Leistungen verschiedener Versicherungstarife gegeneinander abzuwägen.
Bild: Greece von Lisa Widerberg, CC BY - bearbeitet von Tarifo.de