Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Ukraine: Gaspreis aus Russland kann nach EM weiter ansteigen

Kategorie: Gas

Die Ukraine wird nach der Fußball-EM vermutlich erneut mehr für russisches Gas bezahlen müssen. Der Gaspreis könnte im dritten Quartal weiter ansteigen. Im Jahresdurchschnitt könnte der Gaspreis bei 440 Dollar je 1.000 Kubikmeter Gas liegen, im ersten Quartal 2012 waren es noch 416 US-Dollar. Die Ukraine zahlt mehr für russischen Erdgas als andere Länder. http://www.flickr.com/photos/arunas/2265908611/sizes/m/in/photostream/ Berichten der Nachrichtenagentur RIA Novosti zufolge teilte der staatliche Gasversorger Naftogaz am Freitag mit, dass das Unternehmen weitere Gaspreissteigerungen erwartet. Die Ukraine rechnet in ihrem Staatshaushalt bislang noch mit Gaspreisen in Höhe von 416 Dollar je 1.000 Kubikmeter Gas. Seit zwei Jahren verhandelt das Land mit Russland über die Höhe des Gaspreises.

Ukraine will von RWE russisches Gas kaufen

Da die Ukraine mehr als andere Länder für Gas aus Russland bezahlen muss versucht das Land Gas auf den europäischen Märkten zu kaufen. Da die Verhandlungen mit Russland über sinkende Gaspreise bislang nicht erfolgreich waren will der ukrainische Energieminister bis zu 5 Milliarden Kubikmeter Erdgas über den deutschen Gasanbieter RWE kaufen. Obwohl das Gas ursprünglich aus Russland kommt könnte dies für die Ukraine günstiger sein, als ihr Gas direkt aus Russland zu kaufen. Bild: yamburg 1986 von akulis2, CC BY-SA 2.0 - bearbeitet von Tarifo.de.