Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Kredit-Tilgung: 6,6 Millionen Deutsche laut Schuldneratlas 2013 überschuldet

Kategorie: Finanzen

Der Schuldneratlas 2013, der von der Wirtschaftsauskunftei Creditreform herausgegeben wird, zeigt, dass fast jeder zehnte Bürger Deutschlands überschuldet ist. Demnach sind etwa 6,6 Millionen Menschen in Deutschland nicht dazu in der Lage, ihre Schulden in absehbarer Zeit zu tilgen. In den Großstädten Deutschlands leben die meisten Schuldner, im Süden der Bundesrepublik die wenigsten. Männer verschulden sich nach wie vor mehr als Frauen, und junge Menschen sind häufiger verschuldet, als ältere.

Kredit-Tilgung: 6,6 Millionen Deutsche laut Schuldneratlas 2013 überschuldet Money changer

In Bayern leben die wenigsten Schuldner

Bremerhaven zählt zwar nicht zu den Großstädten Deutschlands, dennoch leben in der 400.000 Einwohner-Stadt mit 19,8 Prozent die meisten Schuldner Deutschlands. Auf Platz zwei, drei und vier liegen die Großstädte Duisburg und Dortmund mit 15,36 und 14,01 Prozent, sowie Berlin mit 13,12 Prozent der deutschen Schuldner. Im Bundesländer-Vergleich beherbergt Bremen mit 14 Prozent die meisten Schuldner, Bayern mit nur 7 Prozent die wenigsten. Dem aktuellen Schuldneratlas von Creditreform zu entnehmen ist auch, dass nach wie vor mehr Männer als Frauen verschuldet sind. Während 12,9 Prozent der Männer Deutschlands überschuldet sind, trifft dies nur auf 6,9 Prozent der Frauen zu. Außerdem stabil ist auch die Altersaufteilung der Schuldner. So ist rund ein Viertel der überschuldeten Deutschen jünger als 30 Jahre. Die Zahl junger Schuldner sei demnach weiterhin „erschreckend hoch“, so die Autoren des Schuldneratlas.

Schuldenhöhe durchschnittlich bei 33.550 Euro

Allerdings würden junge Menschen laut Schuldneratlas-Autoren ihre Finanzen auch schneller wieder auf einen grünen Zweig bringen können. Denn während Schuldner zwischen 25 und 35 Jahren durchschnittliche Schulden in Höhe von nur etwa 16.300 Euro haben, liegt die mittlere Schuldenhöhe der 65 bis 70-Jährigen bei fast 53.000 Euro. Insgesamt hat die durchschnittliche Schuldenhöhe in den letzten Jahren leicht abgenommen. Während sie 2006 noch bei etwa 36.900 Euro lag, beträgt sie jetzt noch rund 33.550 Euro.
Bild: Money changer von Institute for Money, Technology and Financial Inclusion, CC BY-SA 2.0 - bearbeitet von Tarifo.de