Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Private Krankenversicherungen: Testergebnisse bescheinigen Qualität

Kategorie: Finanzen

Wie zu Beginn eines jeden Jahres werden von den verschiedenen Institutionen Verbrauchertests und Analysen zu Privaten Krankenversicherungen vorgelegt, die 2013 erstaunlich gut ausfallen. Der „map-report“ und die Zeitschrift „Focus Money“ sind zu relativ ähnlichen Ergebnissen gekommen und bescheinigen beide dem gleichen Versicherungsunternehmen die beste Qualität.

PKV Tests: Debeka auf dem ersten Platz bei Verbrauchertests



Private Krankenversicherungen: Testergebnisse bescheinigen Qualität The Stethoscope Beide Tests sind sich einig und geben der Debeka die Bestnoten: Beim „map-report“ erreicht der Versicherer 79,55 Punkte von 100 in den Bereichen Service, Vertrag und Bilanz, worunter hier vor allem die Kosten für die Verwaltung verstanden wurden. Bei „Focus Money“ wurde nach fairen Produktangeboten, Flexibilität, faire Kommunikation, Verständlichkeit, Beschwerdemanagement und Leistungsabwicklung bewertet und auch hier konnte sich die Debeka hervortun. Auf den zweiten Platz hebt der „map-report“ den Deutschen Ring, während es beim „Focus Money“ die HUK Coburg dorthin schafft. Die beiden Verbraucheruntersuchungen nach unterschiedlichen Vorgaben kommen allerdings beim dritten Platz wieder zusammen: Hier erreicht die R+V Versicherung in beiden Fällen die nötige Punktzahl. Auf den beiden vierten Plätzen finden sich die Signal Versicherung und die Signal Iduna, während die beiden Schlusslichter von der DKV und der Süddeutschen Krankenversicherung SDK eingenommen werden.

Private Krankenversicherungen überzeugen in Testergebnissen mit Fairness und Qualität

Auffallend ist bei beiden Testreihen, dass es zwar deutliche Unterschiede nicht nur zwischen den privaten Krankenversicherungen gibt, sondern auch zwischen den Bewertungen der einzelnen Kriterien, dabei aber keiner der siebzehn beziehungsweise achtzehn untersuchten Versicherer Komplettausfälle verbuchen muss. So bescheinigt der „Focus Money“ Test der „fairen Branche“ auch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis mit mehr oder weniger starken Ausprägungen, während der „map-report“ bei allen begutachteten Privatversicherern gute Leistungen über einen Zeitraum von mehreren Jahren einräumt. Auch die Assekurata Assekuranz Rating-Agentur hat sich positiv für die Debeka ausgesprochen und die Note „A++“ vergeben – von der Stiftung Warentest wird in manchen Medienberichten ebenfalls bald ein Testergebnis zu Krankenversicherungen erwartet.
Bild: The Stethoscope von Alex E. Proimos, CC BY 2.0 - bearbeitet von Tarifo.de