Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Neuer Windpark bei Sylt

Kategorie: Strom

Sylt – Die Stadtwerke München und der schwedische Stromanbieter Vattenfall planen 70 Kilometer westlich der Nordseeinsel Sylt den Bau eines neuen Windparks. Die Bauarbeiten für DanTysk sollen im Jahr 2012 losgehen. Eine halbe Million Haushalte sollen so künftig mit Ökostrom versorgt werden. Vattenfall wird rund eine Milliarde Euro in das Offshore-Projekt investieren. Die achtzig Windturbinen werden auf einer 70 Quadratkilometer großen Fläche gebaut und eine Leistung von 288 Megawatt erreichen. Geht alles nach Plan, so werden die ersten Windräder bereits in zwei Jahren umweltschonenden Strom liefern. Der wegen seiner Klimabilanz wiederholt kritisierte Energieversorger Vattenfall möchte mit der neuen Anlage auch sein Image verbessern. Laut Vattenfall Europe-Vorstandschef Tuomo Hatakka kommt der Windenergie dabei eine zentrale Bedeutung zu. Die Unterstützung der Erneuerbaren Energien im Rahmen des Energiekonzepts sei für diese und künftige Investitionsentscheidungen „äußerst hilfreich“. Die Stadtwerke München haben ebenfalls großes Interesse daran, ihren Strommix nachhaltig zu verändern. Schließlich hat sich der Energieversorger das ehrgeizige Ziel gesetzt, bis 2025 alle 800.000 Münchner Haushalte mit Ökostrom zu versorgen. Damit wäre München die erste Millionenstadt der Welt, die ausschließlich mit Strom aus Erneuerbaren Energien versorgt wird.