Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

RWE: Strompreiserhöhung im August 2010

Kategorie: Strom

Dortmund – Ab August 2010 zahlen Stromkunden bei RWE in der Grundversorgung inklusive Umsatzsteuer 1,79 Cent mehr für jedes verbrauchte Kilowatt (kWh). Für einen Vier-Personen-Haushalt mit 4.000 kWh-Stromverbrauch pro Jahr steigen die Stromkosten pro Monat um fast 6 Euro. Dies entspricht einer Strompreiserhöhung um etwa 7,3 Prozent.

Strompreisherhöhung in der Grundversorgung

Mehr als ein halbes Jahr gelang es der RWE Vertrieb AG die EEG-Umlage und gestiegene Beschaffungskosten von Ihren Stromkunden fernzuhalten. Doch zum 1. August 2010 ändert der Stromanbieter seine Preispolitik. Für die Stromkunden in der Grundversorgung erhöht sich ab diesem Tag der Strompreis um 1,79 Cent/kWh brutto, bzw. ohne Umsatzsteuer um 1,5 Cent/kWh. Fast 2 Millionen Stromkunden sind davon Betroffen. Als Grund gibt RWE die gestiegenen Beschaffungskosten an und die zu Jahresbeginn um 55% gestiegenen Umlagen aus dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Den finanziellen Beitrag, den sich die Politik von den Stromanbietern erhofft hat, leisten damit einmal mehr die Stromverbraucher.

Stromtarif für Privatkunden

Zeitgleich bietet der Stromversorger noch bis zum 31. Juli 2010 privaten Stromverbrauchern einen besonderen Stromtarif an. "RWE Strom 36max" bietet den Stromkunden eine dreijährige Preisgarantie, allerdings mit einer Fußnote. Sollte sich die EEG-Umlage ändern oder die Strom- bzw. Umsatzsteuer erhöhen, behält sich RWE Vertrieb AG vor, ebenfalls Preisanpassungen vorzuheben. Dies gilt auch im Falle von neuen Steuern, was gerade hinsichtlich der geplanten Brennelementesteuer von Bedeutung sein dürfte. Nach zwei Jahren können die Stromkunden den Stromtarif von ihrer Seite kündigen. Der Strompreis im "RWE Strom 36max"-Tarif wird zum 1. August 2010 brutto 0,23 Cent/kWh günstiger sein als der Grundversorgungstarif und soll die Stromkunden im Haus zum Stromtarifwechsel animieren. Ob sich bei den Strompreisen nicht auch gleich ein Stromanbieterwechsel lohnt, zeigt ein kostenloser Stromvergleich.