Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Nuon Deutschland wird zu „lekker Energie“

Kategorie: Strom

Berlin – Der bekannte Stromanbieter Nuon Deutschland heißt ab sofort "lekker Energie". Derzeit versorgt der Energieversorger rund 300.000 Kunden vor allem in Hamburg und Berlin mit Strom und Gas. In der Hauptstadt ist lekker Energie bereits zweitgrößter Stromanbieter (nach dem schwedischen Konzern Vattenfall). Mit neuen Kunden und neuem Namen soll die neue Marke schon bald schwarze Zahlen schreiben.

Nuon: "lekker Strom" und "wakker Gas"

Nuon bzw. lekker Energie ist vielen Verbrauchern vor allem auch aus der Werbung bekannt. Mit den Tarifen „lekker Strom“ und „wakker Gas“ konnte das Unternehmen in den vergangenen Jahren zahlreiche Kunden gewinnen. Nach der Übernahme des niederländischen Unternehmens durch Vattenfall, musste Nuon Deutschland aus wettbewerbsrechtlichen Gründen vom Mutterkonzern getrennt werden.

"lekker Energie" hat große Pläne

Seit März 2010 gehört die Nuon Deutschland GmbH der Enervie-Gruppe, welche wiederum mehrheitlich in städtischer Hand ist. Nach den Plänen des Geschäftsführers Thomas Mecke wird lekker Energie in den kommenden zwei Jahren 200.000 Neukunden hinzugewinnen. Sollte dies gelingen, wird der neue alte Energieversorger schon bald die Gewinnzone erreichen. Neben Hamburg und Berlin werde sich lekker Energie künftig vor allem in Leipzig und Halle, Nordrhein-Westfalen, Bremen und Hannover engagieren. Wie schon bei Nuon wird auch der Strom von lekker Energie zu 100 Prozent aus Erneuerbaren Energiequellen kommen.