Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

E wie einfach: Strom (nicht nur) für Türken

Kategorie: Strom

Köln – Mit zunehmendem Wettbewerb auf dem Energiemarkt wird der Konkurrenzdruck immer größer. Günstige Strompreise allein reichen oft nicht mehr aus, um neue Kunden zu gewinnen. Daher sprechen einige Stromanbieter immer häufiger gezielt bestimmte Zielgruppen an. Der Stromversorger E wie einfach richtet sich in seiner neuen „Ethnomarketing-Kampagne“ vor allem an türkisch-stämmige Verbraucher. Immer mehr Stromanbieter tummeln sich auf dem deutschen Energiemarkt. Inzwischen bieten rund 1.000 Versorger mehr als 7.000 Stromtarife an. Neben dem Strompreis spielen Faktoren wie Service, Umweltfreundlichkeit und Image der Stromanbieter eine immer größere Rolle. Verbraucher ohne bzw. mit nur schlechten Deutschkenntnissen konnten jedoch bislang kaum von den Vorteilen des freien Wettbewerbs profitieren. Das soll sich jetzt ändern. Der Energieversorger E wie einfach hat mit der nun gestarteten „Ethnomarketing-Kampagne“ vor allem türkischsprachige Verbraucher im Blick. Konkret bedeutet dies, dass türkische Kunden ab sofort nicht mehr nur in Deutsch, sondern auch in Türkisch mit E wie einfach kommunizieren können. Flankiert wird dieses Plus beim Service von einem Fernsehspot, der auf in Deutschland empfangbaren türkischen Sendern wie zum Beispiel ATV, Samanyolu TV, euroD und Show ausgestrahlt wird. Auch in türkischen Tageszeitungen wird das Angebot dieser Tage beworben. Dass sich E wie einfach an die türkisch sprechende Gemeinde richtet kommt nicht von ungefähr. Mit rund 2,7 Millionen Menschen ist diese Gruppe die größte fremdsprachige in Deutschland. Daher ist es Paul-Vincent Abs, Geschäftsführer von E wie einfach, ein wichtiges Anliegen, „auf die Bedürfnisse und Wünsche der türkischen Mitbürger einzugehen.“