Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Wintershall erhält sieben neue Bohrlizenzen in Norwegen

Kategorie: Gas

Wintershallbaut seine Aktivitäten in Norwegen weiter aus. Das Unternehmen aus Kassel hat vom norwegischen Energieministerium den Zuschlag für sieben neue Bohrlizenzen erhalten und kann damit seine Zahl von 40 Lizenzen weiter ausbauen. Norwegen gilt nach Russland als zweitwichtigster Rohstoffpartner bei Öl und Gas. BDEW-Studie: Kunden schätzen Zuverlässigkeit der Erdgasversorger Norwegen ist sich seines Rohstoff-Reichtums bewusst und genau deshalb geht man sehr sorgsam mit den eigenen Ressourcen um. Damit auch deutsche Unternehmen vom Öl und Gas aus der Nordsee vor der Küste des skandinavischen Landes profitieren können, müssen die Lizenzen beim norwegischen Energieministerium beantragt werden und erst nach einer sorgsamen Prüfung werden entsprechende Zuschläge erteilt.

Wintershall erhält sieben neue Bohrlizenzen in Norwegen

Die Kasseler Öl- und Gasgesellschaft Wintershall kann sich glücklich schätzen, denn das Energieministerium hat Unternehmensangaben sieben neue Bohrlizenzen in Norwegen vergeben, wovon vier in der norwegischen Nordsee und drei in der norwegischen See gelegen sind. Damit kann das Unternehmen aus Kassel, das in norwegischen Tochter Wintershall Norge aufgegangen ist, seine Aktivitäten weiter ausbauen. Bislang hatte man schon 40 Bohrlizenzen inne gehabt. Norwegen gilt neben Russland als wichtigster Lieferant von Öl und Gas nach Deutschland. Bild: Firedance von piddy77, CC BY 2.0 - bearbeitet von Tarifo.de.
Tags: Gas Norwegen Öl