Schnell & einfach
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Banken: Einschneidende Eigenkapital-Vorschriften durch Basel III?

Kategorie: Finanzen

Basel – Vertreter von Aufsichtsbehörden aus 27 Ländern haben sich Medienberichten zufolge im Rahmen von "Basel III" auf einschneidende Regeln für Banken geeinigt. Demnach soll die Eigenkapital-Quote der Geldinstitute deutlich angehoben werden. Nach einer Absegnung am kommenden Wochenende liegt das letzte Wort bei den Regierungschefs und soll im November 2010 beim G20-Gipfel in Seoul gesprochen werden. An der Börse reagierten die Anleger prompt: Bank-Aktien verloren an Wert.

Schleudertrauma für Banken? Sicherheit rauf, Börsenkurs runter.

Banken: Einschneidende Eigenkapital-Vorschriften durch Basel III?Die jüngste Wirtschaftskrise, die zu einem bedeutenden Teil auch eine Bankenkrise war, soll Berichten zufolge das Regelwerk Basel III maßgeblich mitprägen. Als Konsequenz aus der Krise soll Basel III die Banken zu einer höheren Eigenkapital-Quote verpflichten. Dies haben Medienberichten zufolge abschließende Beratungen von Vertretern aus 27 Ländern in Basel (Schweiz) ergeben. Das kommende Regelwerk verlangt den Geldinstituten eine Kernkapitalquote in Höhe von sechs Prozent ab. Die demnach festgelegte Geldmenge soll mögliche Verluste abmildern. Allerdings soll es dem vernehmen nach nicht nur bei der Eigenkapitalquote von sechs Prozent bleiben. Für Krisen und gegebenenfalls zusätzlich als weiterer Puffer sollen darüber hinaus jeweils drei Prozent von den Geldinstituten zur Seite gelegt werden. Auf diesem Weg soll die Gefahr von Bankenpleiten weiter vermindert werden. Mit der strikteren Eigenkapital-Vorschrift kommen auf die Banken allerdings enorme zusätzliche Belastungen zu. Experten befürchten daher, dass darunter das Kreditgeschäft leidet. An den Börsen verloren die Aktien der Geldinstitute an Wert. Allerdings ist das Regelwerk Basel III bislang nicht offiziell. Nach der Absegnung der Aufsichtsbehörden-Chefs am Wochenende, liegt es an den Regierungschefs, im November zum G20-Gipfel die Regeln einzuführen.

Sicherheit für alle Banken?

Offen bleibt auch, wie verbindlich Basel III von den Banken und Staaten gehandhabt wird. Die USA beispielsweise wurden für den laxen Umgang mit Basel II kritisiert. Allerdings hat die Finanzkrise eindrücklich gezeigt, welchen Wert eine sichere Bank hat.
Bild: Basel's South Bank on the Rhine von sapphir3blu3